GroKos, Krisen, Kompromisse
Info, Politik • 22.07.2021 • 00:45 - 01:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
GroKos, Krisen, Kompromisse - Die Ära Merkel
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Politik

GroKos, Krisen, Kompromisse

Vier Regierungen hat sie geführt, drei davon waren Große Koalitionen. Ihr Regierungsstil passte zu dem großen Bündnis der Mitte. Nach 16 Jahren geht nun die Ära von Angela Merkel zu Ende. Mit ihrer Art zu regieren, hat Bundeskanzlerin Merkel Deutschland geprägt - politisch und gesellschaftlich. Ihre Stärken: vermitteln und moderieren mit so viel Konsens wie möglich - auch wenn oft nur der kleinste gemeinsame Nenner dabei rauskommt. Anscheinend leidenschaftslos gibt sie während ihrer Kanzlerschaft Positionen auf, die eigentlich zum Kern der Union gehören. Es kommt die Aussetzung der Wehrpflicht, die Ehe für alle oder der Ausstieg aus der Kernkraft. Der Ausstieg war längst beschlossen - unter Kanzlerin Merkel wird die Atomkraft wiederbelebt. Dann explodiert in Japan das Kernkraftwerk Fukushima - und die Regierungschefin macht ihre eigene Politik rückgängig. Der Pragmatismus und die breite Mehrheit der Großen Koalition bringen das Land durch schwere Zeiten: Finanzkrise, die Herausforderungen der Flüchtlingspolitik und die Coronapandemie. Die Kanzlerin liberalisiert die Union und findet mit der SPD Kompromisse in der Mitte der Gesellschaft. Doch mit jeder Großen Koalition wird die Kritik an ihrem Führungsstil stärker. Und immer lauter wird der Wunsch nach politischen Visionen, Veränderung und zukunftsweisenden Projekten. Union und SPD verlieren an Zuspruch, die GroKo wird zum Synonym für Stillstand. In der Pandemie zeigt sich die Notwendigkeit konsequenten, zielstrebigen Handelns. Das zwingt Merkel eine klare Linie auf. Und in der Union beginnt der Kampf um Merkels Nachfolge. Ihre Wunschkandidatin Annegret Kramp-Karrenbauer tritt als Parteivorsitzende zurück. Röttgen, Merz und Laschet liefern sich über Wochen eine Auseinandersetzung um die Nachfolge. Merkel entgleitet immer mehr die Kontrolle über ihre Partei, in der sie nie eine starke Hausmacht hatte. Sie wendet sich an die Öffentlichkeit und hat so viele Fernsehauftritte wie selten zuvor. "Öffnungsdiskussionsorgien" nennt sie die Alleingänge der Landesregierungen und kritisiert damit auch die Ministerpräsidenten ihrer Partei. Abwarten und moderieren. Ruhiges Handeln in schweren Zeiten. Zum Ende ihrer Amtszeit scheint das nicht mehr zu passen. Angela Merkels Macht schwindet zunehmend. Große Koalitionen sind für Stabilität bekannt - nicht für Dynamik. Ihr Regierungsstil hat 16 Jahre gepasst. Sind die Zeiten fürs Regieren im Konsens vorbei?
top stars
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. dent. Julia Thome ist Zahnärztin im Kölner Carree Dental. Tätigkeitsschwerpunkte sind Funktionsdiagnostik/-therapie und Wurzelkanalbehandlungen.
Gesundheit

Kann eine Zahnversiegelung Karies verhindern?

Empfohlen werden Zahnversiegelungen bei den ersten bleibenden Backenzähnen. Die Kassen übernehmen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren die Kosten.
Süßigkeiten sind keine vollwertige, sattmachende Mahlzeit.
Gesundheit

Heißhunger auf Süßes stoppen

Wer ständig Lust auf süße Leckereien wie Kuchen, Eis, Schokolade oder Weingummi hat und dem Verlangen nachgibt, lebt auf Dauer ziemlich ungesund. Doch woher kommt der Heißhunger?
Philipp Danne
HALLO!

Philipp Danne: "Ich bin kein großer Freund von Nacktszenen"

Philipp Danne spielt in "Der Ranger" den Jonas Waldek. Mit prisma hat er darüber gesprochen, was eine Serie spannend macht.
Das Freilichtmuseum Kommern.
Nächste Ausfahrt

Wisskirchen: Freilichtmuseum Kommern

Auf der A 1 von Heiligenhafen nach Saarbrücken begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 111 das Hinweisschild "Freilichtmuseum Kommern".
Das einzige Fieber, das einen im Sommer packen sollte, ist das Reisefieber!
Reise

Gesund in den Urlaub

Das einzige Fieber, das einen im Sommer packen sollte, ist das Reisefieber! prisma hat für Sie ein paar Tipps rund ums Verreisen zusammengestellt.
Urlaub in der Region Mecklenburgische Seenplatte steht hoch im Kurs.
Gewinnspiele

Ungebrochene Reiselust – Urlaub zu gewinnen

Die Corona-Pandemie ist zwar noch nicht ganz überstanden, aber die niedrigen Inzidenzen und die entspanntere Lage im Sommer machen das Reisen wieder möglich. Bei uns können Sie jede Woche Reisen gewinnen.