Großstadtrevier

  • Horst Boje (Michael Brandner, r.) will unbedingt die "Repsold" kaufen. Vergrößern
    Horst Boje (Michael Brandner, r.) will unbedingt die "Repsold" kaufen.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Die Schauspieler Riccardo Campione  (l.) und Detlef Leistenschneider (r.) standen im wahren Leben ab November 2014 für das  Musical "Das Wunder von Bern" auf der Bühne. Auch in der Folge 393 des Großstadtreviers spielen die beiden wieder die Rollen des fußballverrückten Jungen Matthias Lubanski und dessen strengen Vaters Richard Lubanski, hier bei den letzten Proben für das Musical "Das Wunder von Bern". Vergrößern
    Die Schauspieler Riccardo Campione (l.) und Detlef Leistenschneider (r.) standen im wahren Leben ab November 2014 für das Musical "Das Wunder von Bern" auf der Bühne. Auch in der Folge 393 des Großstadtreviers spielen die beiden wieder die Rollen des fußballverrückten Jungen Matthias Lubanski und dessen strengen Vaters Richard Lubanski, hier bei den letzten Proben für das Musical "Das Wunder von Bern".
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Lennard (Riccardo Campione, l.) hat die Hauptrolle in dem Musical "Das Wunder von Bern" ergattert. Obwohl er weiß, dass sein Vater im Gefängnis sitzt, behauptet er gegenüber Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, M.) und Harry Möller (Maria Ketikidou, r.), dass sein Vater tot ist. Vergrößern
    Lennard (Riccardo Campione, l.) hat die Hauptrolle in dem Musical "Das Wunder von Bern" ergattert. Obwohl er weiß, dass sein Vater im Gefängnis sitzt, behauptet er gegenüber Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, M.) und Harry Möller (Maria Ketikidou, r.), dass sein Vater tot ist.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Horst Boje (Michael Brandner, r.) will unbedingt von Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) die "Repsold" kaufen. Vergrößern
    Horst Boje (Michael Brandner, r.) will unbedingt von Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) die "Repsold" kaufen.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Dirk Matthies (Jan Fedder) auf seinem geliebten Wohnschiff "Repsold". Vergrößern
    Dirk Matthies (Jan Fedder) auf seinem geliebten Wohnschiff "Repsold".
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Die "Repsold", das Wohnschiff von Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) ist verschwunden. Hannes Krabbe (Marc Zwinz, l.) hat die Adresse von Horst Boje herausgefunden, der das Schiff unbedingt kaufen wollte. Vergrößern
    Die "Repsold", das Wohnschiff von Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) ist verschwunden. Hannes Krabbe (Marc Zwinz, l.) hat die Adresse von Horst Boje herausgefunden, der das Schiff unbedingt kaufen wollte.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Lennard (Riccardo Campione, M.) will von seinem gerade aus der Haft entlassenen Vater Jo Peters (Tilo Werner, l.) nichts wissen. Seine Mutter Sylvie (Olivia Gräser, r.) versucht zu vermitteln. Vergrößern
    Lennard (Riccardo Campione, M.) will von seinem gerade aus der Haft entlassenen Vater Jo Peters (Tilo Werner, l.) nichts wissen. Seine Mutter Sylvie (Olivia Gräser, r.) versucht zu vermitteln.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Der gerade aus der Haft entlassene Jo Peters (Tilo Werner, l.) wird von dem brutalen Gangster Karlheinz "Kralle" Brauner (Wolfgang Maria Bauer, r.) bedroht. Vergrößern
    Der gerade aus der Haft entlassene Jo Peters (Tilo Werner, l.) wird von dem brutalen Gangster Karlheinz "Kralle" Brauner (Wolfgang Maria Bauer, r.) bedroht.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
Serie, Krimiserie
Großstadtrevier

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Mo., 20.03.
18:50 - 19:45
Folge 393, Wunder und Wünsche


Jo Peters hat drei Jahre gesessen. Am Tag seiner Freilassung will er mit seinem zwölfjährigen Sohn Lennard sprechen. Der aber will mit seinem Vater nichts mehr zu tun haben. Was Jo nicht ahnt: Lennard hat die Hauptrolle in dem Musical "Das Wunder von Bern" ergattert. Beim Casting hat er behauptet, sein Vater sei tot, um nicht sagen zu müssen, dass Jo Peters im Gefängnis sitzt. Auch gegenüber Harry Möller und Nina Sieveking, die zur Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn gerufen wurden, bestreitet Lennard, Jo Peters zu kennen. Sylvie Peters bestätigt zwar, dass Jo Lennards Vater ist. Offensichtlich aber steht die Frau unter Druck. Als Harry und Nina sehen, wie der brutale Gangster Karlheinz "Kralle" Brauner Jo Peters bedroht, sind sie alarmiert. Dirk Matthies hat ganz andere Sorgen: Die "Repsold" ist weg! Sein geliebtes Wohnschiff wurde entführt. Der Verdacht fällt schnell auf einen Schnösel namens Horst Boje. Der hat auffällig großes Interesse an der "Repsold" gezeigt. Aber warum sollte er das Schiff entwendet haben? Piet Wellbrook und Paul Dänning recherchieren in einer Betrugsangelegenheit. Jemand hat sich bei einem älteren Herrn als Paul Dänning ausgegeben, sich so Zutritt zur Wohnung verschafft und Bargeld mitgehen lassen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Großstadtrevier" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Dr. Germann (Hubertus Hartmann, 2.v.l.) geht seinen Steuerberater Otterberg (Philipp Moog, liegend) tätlich an. Während dessen Freundin Katja (Brigitte Zeh, r.) nur tatenlos zusieht, greift Frauke (Manuela Wisbeck, l.) handfest ein.

Notruf Hafenkante - Schatzsuche

Serie | 29.03.2017 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.42/5093
Lesermeinung
ZDF Der Golfladenbesitzer Hanno Meister (Simon Licht, 2.v.r.) hilft den Ermittlern Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) die Handschrift zu identifizieren. SOKO-Psychologin Anna Badosi (Nina Gnädig, M.) und Golflehrer Ronny Schenker (Horst Kotterba, 2.v.r.) sind ebenfalls gespannt, wer die letzte Stunde mit dem toten Vereinspräsidenten verbracht hat.

SOKO Stuttgart - Tod im Bunker

Serie | 29.03.2017 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.82/5056
Lesermeinung
ZDF Anke Kutter (Stephanie Gossger), die Ehefrau des Toten, öffnet mit einem blauen Auge die Haustür. Von Ärger zwischen ihrem Mann und ihr will sie nichts wissen. Kann sie sich vorstellen, dass ihr Mann mit Absicht gegen den Baum gefahren ist und sich das Leben nehmen wollte? Hat Anke Kutter von den Betrügereien ihres Mannes überhaupt etwas gewusst?

SOKO Wismar - Der Hai auf dem Dach

Serie | 29.03.2017 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.81/5042
Lesermeinung
News
Frank Rosin mit Uwe und Anja Zimmermann in der "Pizzeria Piccolino" in Duisburg.

Heimspiel für Frank Rosin: Der in Dorsten geborene Sternekoch besucht in einer neuen Folge von "Rosi[…] mehr

Alicia Vikander als Lara Croft in der Neuauflage von "Tomb Raider".

Mit ihrer Rolle als Lara Croft hat Angelina Jolie vor 14 Jahren ihren internationalen Durchbruch gef[…] mehr

Moderator Günther Jauch mit "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm.

Kein leichter Abend für Günther Jauch: "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm strapazierte die[…] mehr

Ab dem 29. März 2017 droht vielen deutschen Haushalten durch die Umstellung auf DVB-T2 HD ein Schwarzbild.

Ab dem 29. März bleibt der Fernseher in rund drei Millionen deutschen Haushalten möglicherweise schw[…] mehr

Komiker und Synchron-Sprecher: Oliver Kalkofe ist ein Multitalent. Im Interview erzählt er, warum er seine Stimme lieber Bösewichten als Helden leiht und warum früher eben doch nicht alles besser war.

Komiker Oliver Kalkofe hat sich mittlerweile auch als Synchron-Sprecher einen Namen gemacht. mehr