Großstadtrevier

  • Die Designerin Inka Peters (Gunda Ebert, r.) versucht Anna (Dorothea Schenck, l.) als Model zu gewinnen. Vergrößern
    Die Designerin Inka Peters (Gunda Ebert, r.) versucht Anna (Dorothea Schenck, l.) als Model zu gewinnen.
    Fotoquelle: NDR/ARD/Thorsten Jander
  • Großstadtrevier XXVIII. Staffel Vergrößern
    Großstadtrevier XXVIII. Staffel
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
Serie, Krimiserie
Großstadtrevier

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
NDR
Mi., 17.10.
22:00 - 22:50
Die Jagd nach dem Glück


Das Modeatelier Schaper steht kurz vor der Präsentation einer neuen Kollektion, als im Atelier eingebrochen wird und die Stoffmuster der neuen Kleiderauswahl verschwinden. Dirk Matthies und Anna Bergmann nehmen die Ermittlungen auf. Eine Mitarbeiterin des Hauses schwärzt die junge Modedesignerin Inka Peters an. Warum war Inka mitten in der Nacht im Atelier? Hat sie etwa für die Konkurrenz zugeschlagen? Dirk hat da so seine Zweifel. Anna wird vom Chef des Ateliers als Model entdeckt und eingeladen, die glamourösen Kleider in der Show zu präsentieren. Schön für sie, aber muss sie Dirk damit ständig in den Ohren liegen? Auf dem St.-Katharinen-Friedhof fallen immer wieder Schüsse. Diesmal wird ein Hund schwer verletzt aufgefunden. Die Stadtjägerin, die den Bestand der freilaufenden Tiere kontrollieren soll, ist ratlos. Krüger und Steiner legen sich auf die Lauer, um den Täter auf frischer Tat zu ertappen. Ein Bettler scheint in die Angelegenheit verwickelt zu sein.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Großstadtrevier" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Fürs Aktenstudium haben die beiden Cops Hofer (Josef Hannesschläger, l.) und Lind (Tom Mikulla, r.) mit Michi Mohr (Max Müller, M.) rasch einen kompetenten Ersatzmann gefunden.

Die Rosenheim-Cops - Die zerbrochene Feder

Serie | 20.10.2018 | 04:25 - 05:10 Uhr
3.51/50150
Lesermeinung
RTLplus Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe, r.) erklären den Eltern des entführten Mädchens (Theresa Hübchen, Sven Gerhardt), dass anscheinend gar nicht ihre Tochter, sondern ein anderes Kind reicher Eltern entführt werden sollte.

Im Namen des Gesetzes - Tod im Kindergarten

Serie | 20.10.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.17/5023
Lesermeinung
RTLplus Der verzweifelte Richard Schirmer (Arndt Schwering-Sohnrey) behauptet, der Verlobte der schönen Annabella zu sein und lenkt den Verdacht auf den Zuhälter Falco Dernheim.

Die Sitte - Sie oder keine

Serie | 20.10.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr