Großstadtrevier

  • Otto (Carlo von Tiedemann, 2.v.r.), ein Bewohner des Altenheims, nimmt Hartmut Klippel (r.) freudig in Empfang. Katja (Anja Nejarri, l.) und Thomas Klippel (Matthias Bundschuh, 2.v.l.) spüren sofort, dass der alte Zocker hier gut aufgehoben ist. Es fehlte im Altenheim noch der vierte Mann für eine ordentliche Pockerrunde. Vergrößern
    Otto (Carlo von Tiedemann, 2.v.r.), ein Bewohner des Altenheims, nimmt Hartmut Klippel (r.) freudig in Empfang. Katja (Anja Nejarri, l.) und Thomas Klippel (Matthias Bundschuh, 2.v.l.) spüren sofort, dass der alte Zocker hier gut aufgehoben ist. Es fehlte im Altenheim noch der vierte Mann für eine ordentliche Pockerrunde.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
  • Ein schwerer Gang für den demenzkranken Hartmut Klippel (Günter Junghans, l.) - Dirk (Jan Fedder, r.) bringt den alten Zocker ins Altenheim, in dem er zukünftig leben muss. Vergrößern
    Ein schwerer Gang für den demenzkranken Hartmut Klippel (Günter Junghans, l.) - Dirk (Jan Fedder, r.) bringt den alten Zocker ins Altenheim, in dem er zukünftig leben muss.
    Fotoquelle: ARD/Thorsten Jander
Serie, Krimiserie
Großstadtrevier

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
One
Mo., 04.02.
20:15 - 21:00
Folge 281, Echt falsch


18.000 Euro, die Thomas Klippel für eine Weltreise gespart hat, sind nach einem Wohnungseinbruch verschwunden. Ein Routinefall für Dirk Matthies und Katja Metz - bis sie sich den Tatort genauer anschauen. Alle Spuren weisen darauf hin, dass der Täter aus dem Mietshaus gekommen ist und genau gewusst hat, wo er das Geld suchen muss. Aber warum behauptet der Vater, Hartmut Klippel, dass er den Täter aus dem Haus hat flüchten sehen? Merkwürdig ist auch, dass sich Hartmut Klippel, ein alter Bekannter von Dirk, nicht an ihn erinnern kann. Das seltsame Verhalten des alten Mannes macht ihn verdächtig. Dirk und Katja beschließen, dem angespannten Verhältnis von Vater und Sohn auf den Grund zu gehen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Großstadtrevier" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord.

Professor T. - Maskenmord

Serie | 02.02.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.96/5025
Lesermeinung
BR Johann Eberle (Joost Siedhoff, Mitte) wird von Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) im Polizeiauto aufs Revier gefahren.

Hubert und Staller - Die ins Gras beißen

Serie | 08.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.96/5085
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Schatzilein

Serie | 09.02.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jason Derulo, Olly Murs und Sasha müssen entscheiden, welche Cover-Versionen ihrer Hits ihnen am besten gefallen haben.

Am 17. Januar startet bei ProSieben die neue Show "My Hit. Your Song." Die erste Folge kann mit Welt…  Mehr

Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr