Großstadtrevier
Serie, Krimiserie • 24.02.2021 • 22:00 - 22:50
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
Serie, Krimiserie

Großstadtrevier

Festtag im 14. Kommissariat: Mads Thomsen hat sich entschieden, endgültig in Hamburg zu bleiben. Frau Küppers überreicht ihm die Ernennungsurkunde zum Kommissar. Die Kollegen bereiten eine Überraschungsparty bei Big Harry vor. Zuvor aber fährt Mads mit Harry Möller und Piet Wellbrook zu einem Einsatz. Sie wollen eine Drückerkolonne kontrollieren. Zwei der Drücker hauen ab, als sie die Polizei sehen. Mads verfolgt einen der Drücker, holt ihn ein und glaubt nicht, was er sieht: Vor ihm steht seine 18-jährige Schwester Maja. Maja behauptet, Aslak Nielson, ihr Freund und Chef der Drückerkolonne, sei ein engagierter Tierschützer. Das Geld, das sie sammeln, sei für den Tierschutz bestimmt. Mads glaubt davon kein Wort, kann aber nicht verhindern, dass Maja mit den Drückern verschwindet. Im Kommissariat erlebt Mads dann die nächste Überraschung. Sein Vater wartet im Zimmer von Frau Küppers auf ihn. Er fordert Mads auf, seine Schwester Maja zu suchen. Wie üblich ist Flemming Thomsen sehr charmant. Und nur Mads weiß, dass die Stimmung seines Vaters von einem Moment auf den anderen kippen kann. Wegen der Tobsuchtsanfälle des Vaters hat Mads einst seine Familie verlassen und ist nach Hamburg gegangen. Jetzt reagiert Mads auf seinen Vater zum Erstaunen seiner Kollegen ablehnend bis aggressiv. Mads ist völlig klar: Er muss Maja aus den Fängen der Drückerkolonne befreien. Und er muss einen Weg finden, Maja und seine Mutter vor dem Choleriker Flemming Thomsen zu schützen.
Das beste aus dem magazin
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.
Der Naturpark Zittauer Gebirge.
Nächste Ausfahrt

Weißenberg: Naturpark Zittauer Gebirge

Auf der A4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS91 das Hinweisschild "Naturpark Zittauer Gebirge". Wer die Autobahn hier verlässt und der B178 beziehungsweise der S136 folgt, gelangt zum Naturpark, der sich auf einer Fläche von gut 13 300 Hektar erstreckt.