Grüne Insel im Taifun - Taiwan

  • Asiatischer Schwarzbär. Vergrößern
    Asiatischer Schwarzbär.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Taiwan's Pazifik-Ostküste. Vergrößern
    Taiwan's Pazifik-Ostküste.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Teepflückerin in den Taiwanesischen Bergen. Vergrößern
    Teepflückerin in den Taiwanesischen Bergen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Muntjak. Vergrößern
    Muntjak.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Nick Upton installiert ein Infrarotlicht. Vergrößern
    Nick Upton installiert ein Infrarotlicht.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Roland
  • Makakenfamilie. Vergrößern
    Makakenfamilie.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Leopardenkatze. Vergrößern
    Leopardenkatze.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Lin Yuan-Yuan, einheimischer Trekkingführer. Vergrößern
    Lin Yuan-Yuan, einheimischer Trekkingführer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • In den schwer zugänglichen Bergregionen im Zentrum der Insel konnte sich eine enorm vielfältige Tierwelt erhalten. Vergrößern
    In den schwer zugänglichen Bergregionen im Zentrum der Insel konnte sich eine enorm vielfältige Tierwelt erhalten.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Taiwanesisches Gleithörnchen. Vergrößern
    Taiwanesisches Gleithörnchen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Indischer Schlangenhabicht. Vergrößern
    Indischer Schlangenhabicht.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
  • Rolando Menardi (Kamermann). Vergrößern
    Rolando Menardi (Kamermann).
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Nick U
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Grüne Insel im Taifun - Taiwan

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2004
3sat
Fr., 24.05.
03:45 - 04:30


Die Insel Taiwan liegt im West-Pazifik vor dem chinesischen Festland. Dank ihrer saftig grün bewachsenen Küstenregion wird sie gern die "Grüne Insel" genannt. Stürme sind an der Tagesordnung. Taiwan ist ständig umtost vom Chinesischen Meer und regelmäßig erschüttert von einer hoch aktiven geologischen Nahtstelle. Die Kontinentalplatten haben sich dort zu Südostasiens höchsten Gipfeln überworfen. Über ihnen ergießen Tropenstürme unglaubliche Regenmengen. Zu Erdbeben und Taifunen kam in den letzten Jahrzehnten noch eine starke Besiedlung und Industrialisierung hinzu. Doch in den schwer zugänglichen Bergregionen im Zentrum der Insel konnte sich eine vielfältige Tierwelt erhalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kajakfahrer Gars am Kamp

Ein Sommer wie früher ... Das Kamptal in Niederösterreich

Natur+Reisen | 16.06.2019 | 13:10 - 13:35 Uhr (noch 12 Min.)
4.5/504
Lesermeinung
3sat Die Appalachen waren der erste Gebirgszug, der sich den Siedlern im 18. und 19. Jahrhundert in den Weg stellte.

Wilder Westen - Bergwelten

Natur+Reisen | 16.06.2019 | 14:35 - 15:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 17.06.2019 | 03:05 - 03:10 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
News
Wohin zieht es die Deutschen in der neuen Urlaubssaison? Die Angebote reichen von Luxus in Dubai über Traumstrände in der Karibik bis zu Minimalismus in der Heimat.

Die Deutschen sind Reise-Weltmeister. In den "Sommertrends 2019" zeigt kabel eins, wohin es uns am h…  Mehr

"Planet der Affen: Survival" erzählt die düstere Neuauflage des Klassikers weiter.

"Planet der Affen: Survival" fabuliert bedrohlicher als je zuvor von der Brutalität des Menschlichwe…  Mehr

Sully (Tom Hanks, rechts) und sein Co-Pilot (Aaron Eckhart) müssen eine Entscheidung treffen, die zahlreiche Leben retten oder kosten könnte.

2009 rettete Flugkapitän Chesley Sullenberger durch eine Notlandung auf dem Hudson River 155 Mensche…  Mehr

Die Schlagersängerin Beatrice Egli wird zur Kupplerin. Sie sucht potenzielle Partnerinnen für ihre singenden Kollegen.

Sie singen über die Liebe, doch vielen Schlager-Stars bleibt das große Glücl selbst verwehrt. Beatri…  Mehr

Ihm blieb das Schicksal John Allen Chaus erspart: Der britische Offizier Maurice Vidal Portman (1860 - 1935) gilt als der erste Europäer, der die Insel North Sentinel Island betrat und Kontakt mit dem isolierten Volk der Sentinelesen aufnahm.

2018 drang der US-Amerikaner John Allen Chau in ein Sperrgebiet ein – und wurde vom Volk der Sentine…  Mehr