Gruppenbild mit Dame

  • Leni Gruyten (Romy Schneider) lässt sich auch nicht von den Nachforschungen des Finanzbeamten Dr. Scholsdorff (Fritz Lichtenhahn) beirren. Vergrößern
    Leni Gruyten (Romy Schneider) lässt sich auch nicht von den Nachforschungen des Finanzbeamten Dr. Scholsdorff (Fritz Lichtenhahn) beirren.
    Fotoquelle: ARD
  • Leni Gruyten (Romy Schneider) bleibt ihren Idealen treu -- ganz gleich, was "die Leute" sagen. Vergrößern
    Leni Gruyten (Romy Schneider) bleibt ihren Idealen treu -- ganz gleich, was "die Leute" sagen.
    Fotoquelle: ARD
  • Leni Gruyten (Romy Schneider) am Ende ihres Lebens. Vergrößern
    Leni Gruyten (Romy Schneider) am Ende ihres Lebens.
    Fotoquelle: ARD
  • Leni Gruyten (Romy Schneider) und Erhard (Vadim Glowna) wollen gemeinsam nach Schweden flüchten. Vergrößern
    Leni Gruyten (Romy Schneider) und Erhard (Vadim Glowna) wollen gemeinsam nach Schweden flüchten.
    Fotoquelle: ARD
  • Leni Gruyten verliebt sich bei ihrem Job in der Friedhofsgärtnerei in den russischen Kriegsgefangenen Boris Koltowski (Brad Dourif). Vergrößern
    Leni Gruyten verliebt sich bei ihrem Job in der Friedhofsgärtnerei in den russischen Kriegsgefangenen Boris Koltowski (Brad Dourif).
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Drama
Gruppenbild mit Dame

Infos
Audiodeskription, Produktion: Cinema 77 4.KG Berlin, Les Productions Artistes Associés, Stella Film, ZDF, Online verfügbar von 17/09 bis 17/10
Originaltitel
Gruppenbild mit Dame
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
1977
Kinostart
Mi., 25. Mai 1977
DVD-Start
Do., 18. September 2008
arte
Mo., 17.09.
22:00 - 23:40


Deutschland, 1941: Trotz der Gefahr sucht die 18-jährige Unternehmertochter Leni Gruyten weiterhin den Kontakt zu ihrer jüdisch-stämmigen Lehrerin, der Nonne Rahel, die man hinter Klostermauern gefangen hält. Die Nonne ist der einzige Mensch, dem Leni sich anvertrauen und von der Liebe zu ihrem Cousin Erhard erzählen kann. Als Erhard zur Wehrmacht eingezogen wird, folgt die junge Frau ihm kurz entschlossen nach Dänemark. Aber auch dort ist den beiden nur eine kurze Zeit des gemeinsamen Glücks vergönnt - denn schon wenig später werden Erhard und Lenis Bruder Heinrich wegen Vaterlandsverrats erschossen. Es ist nicht der letzte Schicksalsschlag: Lenis Mutter stirbt und ihr Vater wird wegen illegaler Bereicherung verhaftet und enteignet. Leni, der nur das elterliche Haus bleibt, nimmt einen Job als Hilfsarbeiterin in einer Friedhofsgärtnerei an. Dort verliebt sie sich in den russischen Kriegsgefangenen Boris - es wird die glücklichste Zeit ihres Lebens. Leni und Boris werden Eltern und sie beschafft ihm nach dem Krieg das Soldbuch eines deutschen Soldaten, damit er bei ihr bleiben kann. Die Tarnung fliegt auf: Boris wird verhaftet. Es ist das letzte Mal, dass Leni ihn lebend sieht. 20 Jahre später: Leni führt ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Noch immer ist sie eine Frau, die ihren eigenen Idealen folgt. Selbst als sie von anderen in den Dreck gezogen und von einem Spekulanten aus dem elterlichen Haus vertrieben wird, bleibt sie sich treu: Ja, sie liebt den Türken Mehmed, sie werden ein Kind bekommen und heiraten - ganz gleich, was "die Leute" sagen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gruppenbild mit Dame" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Emma (Romy Schneider) berät sich mit ihrem Ehemann und Freund Nathanson (Jacques Fabbri).

Die Bankiersfrau

Spielfilm | 21.09.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
arte Um Jérôme, dem Mann ihrer Freundin Gabrielle, zu helfen, hat sich Marie (Romy Schneider) das erste Mal seit fünf Jahren mit ihrem Ex-Mann Georges (Bruno Cremer) verabredet.

Eine einfache Geschichte

Spielfilm | 27.09.2018 | 13:40 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/506
Lesermeinung
arte Nach einem unerwarteten Besuch ihres früheren Geliebten Eddie denkt May (Kim Basinger) bei einem Drink über die Begegnung nach.

Fool for Love - Verrückt vor Liebe

Spielfilm | 01.10.2018 | 22:10 - 23:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr