Grzimek

TV-Film, TV-Biografie
Grzimek

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
One
Sa., 29.12.
06:40 - 08:05
Folge 1


Deutschland, 1945. Im vom Krieg zerstörten Frankfurt gelingt es dem Tierarzt und Verhaltensforscher Bernhard Grzimek , den Zoologischen Garten vor dem Abriss zu bewahren und zu einer Attraktion zu entwickeln, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt wird. Zudem setzt Grzimek sich für den Erhalt der letzten afrikanischen Tierparadiese ein und unternimmt im Zuge dessen Forschungsreisen, auf denen ihn sein Sohn Michael begleitet. Er baut die Frankfurter Zoologische Gesellschaft zu einer angesehenen Naturschutzorganisation aus und wird damit zu einem der Wegbereiter der deutschen Umweltbewegung. Seine 1956 startende Fernsehreihe 'Ein Platz für Tiere' gerät rasch zu einem wahren Straßenfeger. Der Balanceakt zwischen Artenschützer, Zoodirektor und TV-Star einerseits und Ehemann und Familienvater andererseits fällt ihm allerdings zunehmend schwer. Zum Leidwesen seiner Frau Hilde , die ihn in seinem beruflichen Engagement fortwährend unterstützt, hat Grzimek zahlreiche Affären und ist seinen Kindern alles andere als ein einfacher Vater.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Helmut Schmidt

Helmut Schmidt - Lebensfragen

TV-Film | 24.12.2018 | 01:50 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Stolz führt Julius den Geschwistern und Charlotte die neue Nähmaschine vor.  v.l.n.r.: Fritz (Felix Eitner), Julius (Hary Prinz), Charlotte (Bernadette Heerwagen), Margarete (Heike Makatsch), Pauline (Eva Löbau) und Marie (Lilia Lehner).

Margarete Steiff

TV-Film | 26.12.2018 | 14:10 - 15:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
ARD Nie ohne seine Zigarre: Carl Borgward (Thomas Thieme) mit seinem Technikdirektor Heinrich Gieschen (Sven Walser) im Konstruktionsbüro.

TV-Tipps Die Affäre Borgward

TV-Film | 07.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr