Grzimek

TV-Film, TV-Biografie
Grzimek

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
One
Sa., 29.12.
08:05 - 09:35
Folge 2


Während der Dreharbeiten zu 'Serengeti darf nicht sterben' muss Bernhard Grzimek den Schicksalsschlag seines Lebens hinnehmen: Sein Sohn Michael kommt bei einem tragischen Flugzeugabsturz im Alter von nur 24 Jahren ums Leben, wofür Hilde ihrem Mann fortan schwere Vorwürfe macht. Unterstützt von Michaels Witwe Erika , vollendet er die von Michael initiierte Tierdokumentation, die zu einem Oscar-prämierten Welterfolg wird, was ihm die Kraft gibt, seinen Kampf für den Tier- und Artenschutz fortzuführen. Immer radikaler prangert er entsprechende Skandale und Missstände an und wird so für eine ganze Generation von Tierschützern zum Vorbild. Während er und Hilde sich mehr und mehr auseinanderleben, beginnt Grzimek ein Verhältnis mit seiner Schwiegertochter Erika, die er später heiraten wird. 1980, sieben Jahre vor seinem Tod, ereilt ihn ein weiterer herber Schicksalsschlag, der alte Schuldgefühle wachruft und neue entstehen lässt: Sein Adoptivsohn Thomas begeht Selbstmord.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Helmut Schmidt

Helmut Schmidt - Lebensfragen

TV-Film | 24.12.2018 | 01:50 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Stolz führt Julius den Geschwistern und Charlotte die neue Nähmaschine vor.  v.l.n.r.: Fritz (Felix Eitner), Julius (Hary Prinz), Charlotte (Bernadette Heerwagen), Margarete (Heike Makatsch), Pauline (Eva Löbau) und Marie (Lilia Lehner).

Margarete Steiff

TV-Film | 26.12.2018 | 14:10 - 15:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
ARD Nie ohne seine Zigarre: Carl Borgward (Thomas Thieme) mit seinem Technikdirektor Heinrich Gieschen (Sven Walser) im Konstruktionsbüro.

TV-Tipps Die Affäre Borgward

TV-Film | 07.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr