Guatemala: Gegen das Vergessen

  • Paulo und Aura, beide Angehörige von Opfern des guatemaltekischen Bürgerkriegs, unterhalten sich. Vergrößern
    Paulo und Aura, beide Angehörige von Opfern des guatemaltekischen Bürgerkriegs, unterhalten sich.
    Fotoquelle: ARTE France
  • In diesem Journal hat der guatemaltekische Militärgeheimdienst Informationen über Personen verzeichnet, die zwischen 1983 und 1985 unter Diktator General Oscar Humberto Mejía Victores von Staatsbeamten festgenommen und verschleppt wurden. Vergrößern
    In diesem Journal hat der guatemaltekische Militärgeheimdienst Informationen über Personen verzeichnet, die zwischen 1983 und 1985 unter Diktator General Oscar Humberto Mejía Victores von Staatsbeamten festgenommen und verschleppt wurden.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Guatemala hatte von 1960 bis 1996 schlimmste Gewalttaten zu erdulden. 2012 erreichte eine Gruppe von Bürgern, dass der guatemaltekische Staat vor dem interamerikanischen Menschengerichtshof für einige wenige dieser Verbrechen verurteilt wurde. Vergrößern
    Guatemala hatte von 1960 bis 1996 schlimmste Gewalttaten zu erdulden. 2012 erreichte eine Gruppe von Bürgern, dass der guatemaltekische Staat vor dem interamerikanischen Menschengerichtshof für einige wenige dieser Verbrechen verurteilt wurde.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Es waren die schlimmsten Jahre des Bürgerkriegs, der das Land zugrunde richtete. Armee und Polizei kämpften gegen die Guerilla und entführten 45.000 Menschen. Darüber hinaus gab es 200.000 Tote. Vergrößern
    Es waren die schlimmsten Jahre des Bürgerkriegs, der das Land zugrunde richtete. Armee und Polizei kämpften gegen die Guerilla und entführten 45.000 Menschen. Darüber hinaus gab es 200.000 Tote.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Dokumentarfilm
Guatemala: Gegen das Vergessen

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Mo., 23.10.
02:30 - 03:35




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Linda Zall von der CIA war die Leiterin des einmaligen, sogenannten MEDEA-Programms.

Die Klima-Spione

Spielfilm | 19.10.2017 | 09:20 - 10:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Anhörung beim Monsanto Tribunal in Den Haag, Niederlande, im Oktober 2016

Roundup, der Prozess

Spielfilm | 27.10.2017 | 09:25 - 10:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Angehörige der Roten Garde in der Firma Vulkan (Fotografie von J. Steinberg)

Lenin, Gorki - Momente einer Revolution

Spielfilm | 31.10.2017 | 22:00 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Iris Mareike Steen hat "Ja" gesagt. Am Wochenende fand die Hochzeit mit ihrem Kevin statt.

Beim Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird geheiratet: Nachdem vor einem Monat Felix von Jas…  Mehr

"Entwürdigend", "erniedrigend": Jennifer Lawrence erinnerte sich an einen drastischen Vorfall aus ihren Karriereanfängen.

Superstar Jennifer Lawrence erinnert sich an einen Nackt-Casting-Vorfall aus ihren Karriereanfängen.…  Mehr

Roland Trettl, Cornelia Poletto, Frank Rosin und Alexander Herrmann stehen den Kandidaten von "The Taste" als Coaches zur Seite.

In der SAT.1-Show "The Taste" haben es bereits 16 Kandidaten in die Teams der Koch-Coaches geschafft…  Mehr

In "Lüg' mich an und ich heirate dich" betrügt Veronica Ferres als Heiratsschwindlerin einen alten Millionär (Dieter Hallervorden).

Veronica Ferres ist in dem SAT.1-Film "Lüg' mich an und ich heirate dich" als Heiratsschwindlerin zu…  Mehr

Eine neue Dokumentation widmet sich nun Roland Kaisers beispielloser Karriere.

Seit 40 Jahren beglückt er die Schlagerfans: Eine neue WDR-Dokumentation blickt nun auf die dramatis…  Mehr