Gustav Adolf II. - Der Kampf um Magdeburg

  • Beat Marti als Peter Hagendorf in Haynsburg Vergrößern
    Beat Marti als Peter Hagendorf in Haynsburg
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
  • Dreharbeiten zur MDR Historik-Serie am 22.03.2014 im Schloss Altenburg (Thüringen) Vergrößern
    Dreharbeiten zur MDR Historik-Serie am 22.03.2014 im Schloss Altenburg (Thüringen)
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
  • Beat Marti als Peter Hagendorf in Haynsburg Vergrößern
    Beat Marti als Peter Hagendorf in Haynsburg
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
  • Ralf David als Gustav II. Adolf (Schweden) im Schloss Altenburg (Thüringen) Vergrößern
    Ralf David als Gustav II. Adolf (Schweden) im Schloss Altenburg (Thüringen)
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
  • Ralf David als Gustav II. Adolf (Schweden) im Schloss Altenburg (Thüringen) Vergrößern
    Ralf David als Gustav II. Adolf (Schweden) im Schloss Altenburg (Thüringen)
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
  • Beat Marti als Peter Hagendorf, Katja Weilandt als Frau Hagendorf und Dr. Heinrich Löhr als Feldarzt in Haynsburg Vergrößern
    Beat Marti als Peter Hagendorf, Katja Weilandt als Frau Hagendorf und Dr. Heinrich Löhr als Feldarzt in Haynsburg
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander
Report, Geschichte
Gustav Adolf II. - Der Kampf um Magdeburg

Infos
Audiodeskription
Produktionsdatum
2014
MDR
So., 28.10.
23:55 - 00:40


Der katholische Kaiser Ferdinand II. lässt die neutrale reiche Handelsstadt Magdeburg, Bollwerk der Reformation, Anfang des 16. Jahrhunderts belagern. Bislang konnte sich die Stadt aus allen Kampfhandlungen heraus halten. Die Magdeburger Bürger wollen nicht kampflos aufgeben und bitten den Schwedenkönig Gustav Adolf II. im Dreißigjährigen Krieg um Hilfe. Und so fällt ein ausländischer Herrscher mit seiner gesamten Kriegsmacht in Mitteldeutschland ein. Es ist der Beginn eines dramatischen Kampfes - und der Auftakt des Films "Geschichte Mitteldeutschlands - Gustav Adolf II. - Der Kampf um Magdeburg". Es ist auch die Geschichte eines Abenteurers, der von seinen protestantischen Zeitgenossen gottgleich verehrt wurde, während ihn seine Feinde fürchteten. Die Dokumentation erzählt eine der wichtigsten Phasen in der Geschichte Magdeburgs und des heutigen Sachsen-Anhalt emotional und packend aus mehreren Perspektiven. Detailreich wird die Situation in der Stadt und weit darüber hinaus dargestellt. Wie lebten die Bürger vor und während der Belagerung? Was passierte wann und wo? Wer ist dieser Gustav Adolf, der noch heute in ganz Mitteldeutschland als Held gefeiert wird und nach dem Straßen und Schulen benannt sind? Neben Magdeburg spielt im Film auch Lützen eine große Rolle - der Ort, an dem Gustav Adolf seine entscheidende Schlacht verlor und fiel. Gedreht wurden die Spielszenen in Altenburg sowie in und um Zeitz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD 1. Versteigerungsakte aus dem Bestand von Hans Klemm, Auftraggeber ist die Gestapo

TV-Tipps Die Versteigerer - Profiteure des Holocaust

Report | 29.10.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung ARTE: 30.08.2006)

Verdun - Die große Schlacht

Report | 30.10.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr