Gustavo Dudamel dirigiert das Simon Bolivar

Gustavo Dudamel dirigiert das Simon Bolivar

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2008
Classica
Fr., 09.11.
18:17 - 20:03


Um gegen die Kinderarmut in Venezuela vorzugehen, gründete der Politiker und Musiker José Antonio Abreu ein Jugendorchester. Anfangs wurde in einer Tiefgarage in Caracas geprobt, und teilnehmen konnte jeder. Derzeit werden in Abreus "Sistema" 250 000 Kinder von 15 000 Musiklehrern in 90 Musikschulen ausgebildet. Sie musizieren sechs Tage die Woche je vier Stunden in fast 200 Ensembles, und deren beste Musiker spielen im Simón-Bolívar-Jugendorchester. Für viele Kinder bedeutet diese Initiative eine Alternative zu Armut und Drogen. Gustavo Dudamel, Jahrgang 1981, ist ein Produkt des "Sistema". Er erlebte seinen Durchbruch 2004, als er den Bamberger Gustav-Mahler-Dirigierwettbewerb gewann und dann als Einspringer beim Beethovenfest Furore machte. Er ist Chefdirigent der Göteborger Symphoniker und übernahm im Herbst 2009 als Nachfolger von Esa-Pekka Salonen die Leitung des Los Angeles Philharmonic. Auf dem Programm dieses Konzerts von den Salzburger Festspielen 2008: Ludwig van Beethoven, Tripelkonzert C-Dur op. 56 mit den Solisten Martha Argerich , Renaud Capuçon , Gautier Capuçon - Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Orchestrierung: Maurice Ravel).


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr