Gut gebellt ist halb gewonnen

  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Komödie
Gut gebellt ist halb gewonnen

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Life is Ruff
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2005
Disney Cinemagic
Sa., 20.10.
07:00 - 08:20


Calvin ist in der Schule eine dicke Nummer. Er lässt die Mädchen zum Vorsprechen antanzen und hat in seinem Freund Frigg einen Privatsekretär. Auch die Mülltonne zu Hause schieben andere für ihn an die Straße. Calvins große Leidenschaft ist der Comic-Superheld Gotham Man. Um die sagenhafte Summe von 3000 Dollar für die Erstausgabe von 1947 aufzutreiben, verfällt er auf die Idee, mit einem Hund an einem hoch dotierten Hundeturnier teilzunehmen. Calvins Feind Preston, ein reicher Pinsel, ist schon lange im Hundeshow-Geschäft. Emily arbeitet in ihrer Freizeit im Tierheim. Sie engagiert sich für die Vermittlung verwaister Hunde an neue Halterfamilien. Emily verachtet Hundeshows, weil die Tiere dort ausgebeutet werden. Ausgerechnet bei ihr besorgt sich Calvin seinen Turnierhund Tyco. Wider erwarten gewinnen Calvin und Tyco das letzte Wertungsturnier vor dem großen Event, indem sie alle Hindernisse umwerfen, aber am Ende doch die schnellsten sind. Preston versucht mit einem üblen Trick, Calvin seinen Hund weg zu nehmen. Calvin enteckt erst jetzt, dass er Tyco wirklich lieb gewonnen hat und ist sogar bereit, auf das Turnier und das Preisgeld zu verzichten. Gemeinsam retten Emily, Frigg und Calvin den Hund aus der Gefangenschaft und stürmen in letzter Sekunde zum großen Top-Dog-Finale. Tyco gewinnt, und von dem Preisgeld wird das notleidende Tierheim renoviert. Calvin hat gelernt, was Freundschaft ist...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gut gebellt ist halb gewonnen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Christian (Oliver Bootz) versorgt seine schwangere Freundin Lilly (Christine Neubauer) mit den von ihr heiss geliebten Schaumküssen.

Schaumküsse

Spielfilm | 21.11.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3/5011
Lesermeinung
RTL II Profi-Boxer Kelly Robinson (Eddy Murphy) ist der Hahn im Korb

I-Spy

Spielfilm | 24.11.2018 | 08:45 - 10:35 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
SWR Männer sind wie Schokolade

Männer sind wie Schokolade

Spielfilm | 25.11.2018 | 01:05 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/509
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr