Gut gebellt ist halb gewonnen

  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
  • Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt. Vergrößern
    Um sich Geld dazu zu verdienen, plant der 13jährige Calvin, einen streunenden Hund zu trainieren, um den ersten Preis in einer Hundeschau zu ergattern. Das Training gestaltet sich als schwierig, da der Hund Chaos verbreitet, wo auch immer er sich aufhält. Das Unternehmen scheint zu scheitern, ald der eigentliche Besitzer den Hund zurück holt.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Komödie
Gut gebellt ist halb gewonnen

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Life is Ruff
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2005
Disney Cinemagic
Di., 23.10.
10:35 - 12:00


Calvin ist in der Schule eine dicke Nummer. Er lässt die Mädchen zum Vorsprechen antanzen und hat in seinem Freund Frigg einen Privatsekretär. Auch die Mülltonne zu Hause schieben andere für ihn an die Straße. Calvins große Leidenschaft ist der Comic-Superheld Gotham Man. Um die sagenhafte Summe von 3000 Dollar für die Erstausgabe von 1947 aufzutreiben, verfällt er auf die Idee, mit einem Hund an einem hoch dotierten Hundeturnier teilzunehmen. Calvins Feind Preston, ein reicher Pinsel, ist schon lange im Hundeshow-Geschäft. Emily arbeitet in ihrer Freizeit im Tierheim. Sie engagiert sich für die Vermittlung verwaister Hunde an neue Halterfamilien. Emily verachtet Hundeshows, weil die Tiere dort ausgebeutet werden. Ausgerechnet bei ihr besorgt sich Calvin seinen Turnierhund Tyco. Wider erwarten gewinnen Calvin und Tyco das letzte Wertungsturnier vor dem großen Event, indem sie alle Hindernisse umwerfen, aber am Ende doch die schnellsten sind. Preston versucht mit einem üblen Trick, Calvin seinen Hund weg zu nehmen. Calvin enteckt erst jetzt, dass er Tyco wirklich lieb gewonnen hat und ist sogar bereit, auf das Turnier und das Preisgeld zu verzichten. Gemeinsam retten Emily, Frigg und Calvin den Hund aus der Gefangenschaft und stürmen in letzter Sekunde zum großen Top-Dog-Finale. Tyco gewinnt, und von dem Preisgeld wird das notleidende Tierheim renoviert. Calvin hat gelernt, was Freundschaft ist...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gut gebellt ist halb gewonnen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der eigenbrötlerische Schriftsteller Melvin Udall (Jack Nicholson) freundet sich mit dem Schoßhündchen Verdell an.

TV-Tipps Besser geht's nicht

Spielfilm | 21.10.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5029
Lesermeinung
RTL II Erkan (Erkan Maria Moosleitner, re.) und Stefan (Stefan Lust, li.) verursachen jede Menge Chaos um Nina (Alexandra Neldel)..

Erkan & Stefan

Spielfilm | 22.10.2018 | 04:00 - 05:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1/504
Lesermeinung
WDR Das ziemlich unwahrscheinliche Leben bringt den auf die schiefe Bahn geratenen Bohemien Nick Gutlicht mit dem hochbetagten Star-Psychologen Curt Ledig zusammen. Das rettet Nick zwar aus einigen Verlegenheiten, macht ihn aber ganz wider Willen zum Studienobjekt Ledigs, dem mit schwindendem Gedächtnis einiges aus der eigenen dunklen Vergangenheit durcheinander gerät Ö - Curt Ledig (André Wilms, r) und Nick Gutlich

Über-Ich und du

Spielfilm | 24.10.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
News
Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr

Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr