Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics

  • Olivia Marei Vergrößern
    Olivia Marei
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Cora (Nina Bott, l.) ist überrascht, als sie bei ihrem Besuch bei Julia (Yvonne Catterfeld) auch Nico (Raphael Vogt) antrifft... Vergrößern
    Cora (Nina Bott, l.) ist überrascht, als sie bei ihrem Besuch bei Julia (Yvonne Catterfeld) auch Nico (Raphael Vogt) antrifft...
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Olivia Marei Vergrößern
    Olivia Marei
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Olivia Marei Vergrößern
    Olivia Marei
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Olivia Marei Vergrößern
    Olivia Marei
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Timur Ülker spielt Nihat Güney Vergrößern
    Timur Ülker spielt Nihat Güney
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • V.l.: Niklas Osterloh, Valentina Pahde, Eric Stehfest, Thaddäus Meilinger, Wolfgang Bahro, Janina Uhse, Linda Marlen Runge, Ulrike Frank Vergrößern
    V.l.: Niklas Osterloh, Valentina Pahde, Eric Stehfest, Thaddäus Meilinger, Wolfgang Bahro, Janina Uhse, Linda Marlen Runge, Ulrike Frank
    Fotoquelle: MG RTL D / Philipp Rathmer
  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Logo) Vergrößern
    Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Logo)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • obere Reihe v.l.: Thomas Drechsel, Felix von Deventer, Janina Uhse, Iris Mareike Steen, vordere Reihe v.l.: Anne Menden, Felix von Jascheroff, Elena Garcia Gerlach, Mustafa Alin, Jörn Schlönvoigt, Linda Marlen Runge und Valentina Pahde Vergrößern
    obere Reihe v.l.: Thomas Drechsel, Felix von Deventer, Janina Uhse, Iris Mareike Steen, vordere Reihe v.l.: Anne Menden, Felix von Jascheroff, Elena Garcia Gerlach, Mustafa Alin, Jörn Schlönvoigt, Linda Marlen Runge und Valentina Pahde
    Fotoquelle: MG RTL D / Philipp Rathmer
Serie, Daily Soap
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
RTL Passion
Do., 20.12.
13:20 - 13:55
Folge 2851


Verena kann sich vor Senta beweisen, indem sie neue Ideen für den Dumont-Karaokewettbewerb einbringt. Clemens hingegen findet es gar nicht gut, dass Verena ihren Job am Empfang vernachlässigt, um sich anderen Arbeiten zu widmen. Sandra kann Deniz' Reaktion auf die Nachricht von ihrer Fehlgeburt nicht verstehen. Sie fühlt sich im Stich gelassen. Doch obwohl er sich bei Sandra entschuldigt, scheint er weiter zu einer emotionalen Reaktion unfähig. Schließlich greift Sandra zu drastischen Mitteln. Cora sucht nach einem Babysitter, um sich in Zukunft zu entlasten. Sie bemerkt nicht, dass sie dabei beobachtet wird, als sie eine Anzeige im Mocca aushängt. So weiß sie auch nicht, dass sich ihre Verfolgerin am nächsten Tag als Babysitter vorstellt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Christian (Sascha Rotermund, r.) schafft es, die Anzeige von Rainer (Oliver Mosch) gegen Tina abzuwenden.

Freundinnen - Jetzt erst recht

Serie | 14.12.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
SAT.1 Alles oder Nichts

Alles oder Nichts

Serie | 14.12.2018 | 10:30 - 11:00 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
RTL Finn (Christopher Kohn) ist besorgt, weil die Zitteranfälle zurück sind.

Alles was zählt

Serie | 14.12.2018 | 19:05 - 19:40 Uhr
3.48/50365
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr