Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics
Serie, Soap • 20.12.2020 • 06:25 - 06:55
Lesermeinung
Ulrike Frank spielt Katrin Flemming
Vergrößern
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Logo)
Vergrößern
obere Reihe, L-R: Max 'Tuner' Krüger (Thomas Drechsel), Jonas Seefeld (Felix von Deventer), Jasmin Flemming (Janina Uhse), Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).
vordere Reihe, L-R: Emily Wiedmann (Anne Menden), John Bachmann (Felix von Jascheroff), Elena Gundlach (Elena Garcia Gerlach), Mesut Yildiz (Mustafa Alin), Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Anni Brehme (Linda Marlen Runge) und Sunny Richter (Valentina Pahde)
Vergrößern
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Vergrößern
Originaltitel
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
Serie, Soap

Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics

Vincent ist zusehends irritiert, als er mitbekommt, was sich Verena alles von Katrin gefallen lässt. Ohne Gegenwehr lässt Verena sich zu außerplanmäßigen Nachtschichten verdonnern. Als er Verena auf ihr Verhalten anspricht, verschweigt sie ihm jedoch, dass sie von Katrin erpresst wird. Sie will nicht, dass Vincent davon erfährt. Doch wie lange geht das gut? Von Johns Angebot, ihn nachträglich zum Trauzeugen zu machen, lässt Tim sich zu einem Geschenk inspirieren: Er schenkt John und Paula einen Gutschein über Eheringe. Doch als Tim nach durchzechter Nacht mit John überstürzt nach Weimar zur Uni aufbrechen muss, unterläuft ihm eine Verwechslung. Dank einer Idee von Isabel können sie und Lena sich aus den Fängen des als Polizisten verkleideten Ganoven befreien - der Verbrecher wird von der Polizei abgeführt. In Isabels Augen ist das gemeinsam überstandene Abenteuer die Grundlage für eine Freundschaft. Doch Lena sieht die Sache etwas anders.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.