Gysi

  • Gregor Gysi in seinem Büro Vergrößern
    Gregor Gysi in seinem Büro
    Fotoquelle: MDR/Lona media
  • Gregor Gysi und Tochter Anna haben Spaß beim Minigolf Vergrößern
    Gregor Gysi und Tochter Anna haben Spaß beim Minigolf
    Fotoquelle: MDR/Lona media
  • Gregor Gysi mit seiner Schwester Gabriele Gysi Vergrößern
    Gregor Gysi mit seiner Schwester Gabriele Gysi
    Fotoquelle: MDR/Lona media
  • Gregor Gysi am Grab seines Vaters Klaus Gysi in Berlin Vergrößern
    Gregor Gysi am Grab seines Vaters Klaus Gysi in Berlin
    Fotoquelle: MDR/Lona media
Report, Dokumentation
Gysi

Infos
Audiodeskription
Produktionsdatum
2018
MDR
So., 16.12.
22:25 - 23:55


Als Gregor Gysi im Herbst 1989 die politische Bühne betrat, war er keineswegs ein unbeschriebenes Blatt. Er war seit über 20 Jahren SED-Mitglied und pflegte Kontakte in höchste Staatskreise. Als Vorsitzender des Kollegiums der DDR-Rechtsanwälte gehörte er zur Elite des Staates. Manche sahen ihn auf dem Weg nach ganz oben - auch wegen seiner Herkunft. Gysis Eltern stammen aus großbürgerlichen Familien mit jüdischen Wurzeln und machten in der DDR Karriere. Vater Klaus Gysi war Minister für Kultur und später Staatssekretär für Kirchenfragen, loyal und kritisch zugleich. Mutter Irene Gysi war u.a. Verlagsleiterin. Ohne dieses Elternhaus lässt sich Gregor Gysi nicht begreifen. Der Rechtsanwalt Gysi verteidigte in politischen Prozessen Dissidenten und stand doch loyal zum DDR-Staat. Als SED-Vorsitzender verurteilte Gysi seine Partei und wollte sie dennoch unbedingt retten. Widersprüchlich erscheint auch Gysis Verhältnis zur Staatssicherheit der DDR. Gegen den Vorwurf, er habe als Inoffizieller Mitarbeiter seine Mandanten verraten, hat er oft und erfolgreich prozessiert. Dennoch wirft die Aktenlage im Stasi-Archiv Fragen auf. In ihrem 90-minütigen Dokumentarfilm zeichnen Nicola Graef und Florian Huber Gysis Aufstieg in der DDR nach, seine Rolle als Verteidiger von Dissidenten und gleichzeitig Chef aller DDR-Anwälte. Sie zeigen seinen Aufstieg zum "Parteipatron" der Linken und "Volkstribun" der Ostdeutschen, aber auch den Hass, der ihm auf der Straße wie im Bundestag entgegen schlug. Und sie lenken den Blick immer wieder auf das für ihn prägende Elternhaus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Unbekannte erschießen Wild. Und lassen es dann einfach liegen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Terra Xpress

Report | 16.12.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Engelhorn: Sporthaus von außen.

Kaufhaus Engelhorn - Ein Palast der Sinne

Report | 16.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Camp Smara in Algerien.

Die letzte Kolonie - Das vergessene Volk der Westsahara

Report | 17.12.2018 | 01:30 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr