Gysi und die Stasi

Report, Zeitgeschichte
Gysi und die Stasi

Infos
Produktionsdatum
2013
tagesschau24
So., 14.01.
20:15 - 21:00
Ein Politiker im Zwielicht


Gregor Gysi ist ein beliebter Gast in den Talkshows auf allen Kanälen. Er gilt als schlagfertig, witzig und unterhaltsam. Doch immer wieder sieht er sich mit dem Vorwurf konfrontiert, dass er zu DDR-Zeiten mit der Stasi kooperiert habe. Dagegen wehrt er sich seit Jahren - politisch und auch juristisch. Viele erfolgreiche Gerichtsurteile hat er gegen jene Journalisten, Politiker, Bürgerrechtler und Wissenschaftler erstritten, die diese Stasi-Tätigkeit behaupten. In einem Rechtsstreit mit dem NDR ging er noch weiter. Er bestritt nicht nur eine IM-Tätigkeit, sondern behauptete darüber hinaus in einer Eidesstaatlichen Erklärung: 'Ich habe zu keinem Zeitpunkt über Mandanten oder sonst jemanden wissentlich oder willentlich an die Staatssicherheit berichtet.' Im Klartext: Keine Gespräche über Personen mit der Stasi. Doch stimmt das wirklich? Die NDR-Autoren Silke König und Hans-Jürgen Börner haben sich deshalb erneut auf eine Spurensuche begeben. Sie haben neue Akten gefunden, nochmals mit vielen Experten geredet, neue Sachverhalte recherchiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Thomas Walther (re.) im Gespräch mit dem Stutthof-Überlebenden Yitzhak Oshrovitz.

TV-Tipps Hitlers letzte Mordgehilfen? - Die späte Suche nach KZ-Tätern

Report | 22.01.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die französische Journalistin, Schriftstellerin, Feministin und Politikerin Louise Weiss gilt als Europäerin der ersten Stunde.

Vergissmeinnicht - Louise Weiss, Europäerin

Report | 23.01.2018 | 06:15 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Rabbi Benjamin Murmelstein im ehemaligen Konzentrationslager Theresienstadt

Der Letzte der Ungerechten

Report | 23.01.2018 | 22:40 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr

Collage von verstorbenen SS-Wachmännern aus dem KZ Stutthof bei Danzig (nicht die Beschuldigten). Die Suche nach Schuldigen gerät zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

Erst seit kurzem werden KZ-Wächter gefasst und verurteilt, die selbst nicht gemordet hatten. Ein ein…  Mehr

Moderieren das RTL-Dschungelcamp 2018: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

Millionen Zuschauer verfolgen die zwölfte Staffel des Dschungelcamps vor dem TV – und werden sich be…  Mehr

Frances McDormand und Sam Rockwell wurden für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" mit einem SAG Awards ausgezeichnet.

Bei der Verleihung der SAG-Awards in der vergangenen Nacht gab es erneut einen klaren Favoriten.  Mehr