H2O - Plötzlich Meerjungfrau

  • Cleo (Phoebe Tonkin, re.) und Lewis (Angus McLaren, li.) turteln verliebt am Mondsee. Vergrößern
    Cleo (Phoebe Tonkin, re.) und Lewis (Angus McLaren, li.) turteln verliebt am Mondsee.
    Fotoquelle: ZDF/Jasin Boland
  • Cleo (Phoebe Tonkin, li.) und Lewis (Angus McLaren, re.) sind endlich ein Paar und total glücklich. Vergrößern
    Cleo (Phoebe Tonkin, li.) und Lewis (Angus McLaren, re.) sind endlich ein Paar und total glücklich.
    Fotoquelle: ZDF/Jasin Boland
  • Cleo (Phoebe Tonkin) und Lewis (Angus McLaren) tauchen gemeinsam nach Mako Island. Vergrößern
    Cleo (Phoebe Tonkin) und Lewis (Angus McLaren) tauchen gemeinsam nach Mako Island.
    Fotoquelle: ZDF/Jasin Boland
  • Cleo (Phoebe Tonkin, li.) hat für Lewis (Angus McLaren, re.) ein romantisches Dinner auf Mako Island organisiert. Vergrößern
    Cleo (Phoebe Tonkin, li.) hat für Lewis (Angus McLaren, re.) ein romantisches Dinner auf Mako Island organisiert.
    Fotoquelle: ZDF/Jasin Boland
Serie, Fantasyserie
H2O - Plötzlich Meerjungfrau

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Australien / Deutschland
Produktionsdatum
2005
KiKa
Mi., 25.07.
15:00 - 15:25
Folge 25, Dicht auf der Spur


Dicht auf der Spur Emma verstört ihre Familie mit der Ankündigung, dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren zu wollen. Ein Appartement direkt am Pool und die Aussicht auf das obligatorische Wasserpoloturnier, das ist nicht vereinbar mit ihrem Meerjungfrauen-Geheimnis.Cleo und Lewis entdecken derweilen vor Mako Island die Yacht von Dr. Denman, der neugierigen Meeresbiologin. Lewis versucht, Emma, Rikki und Cleo zu beruhigen. Doch als er von Dr. Denman erfährt, dass sie auf Mako Island seltsame Zellen entdeckt hat, die der geheimnisvollen Probe erstaunlich ähnlich sind, die sie einst bei ihm entdeckt hatte, schrillen auch bei ihm die Alarmglocken. Zane bedrängt derweil Dr. Denman, ihm zu sagen, was sie entdeckt hat. Er ist sicher, dass sie seiner geheimnisvollen Meerjungfrau auf die Spur gekommen ist. Und mit dieser Vermutung liegt er tatsächlich richtig...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Maria Wern (Eva Röse, links) und ihr Kollege Patrik Hedlund (Reuben Sallmander) verhaften die verdächtige Anneli Berggren (Lena Carlsson).

Maria Wern, Kripo Gotland - Und die Götter schweigen

Serie | 25.07.2018 | 01:10 - 02:33 Uhr
4/5014
Lesermeinung
WDR Nolwenn (Annika Blendl), Riwal (Ludwig Blochberger, li.) und Kadeg (Jan Georg Schütte, re.) versuchen mit Dupin Kontakt aufzunehmen, der auf einer Insel festsitzt.

Kommissar Dupin - Bretonische Brandung

Serie | 25.07.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
3.83/5041
Lesermeinung
SWR Mammon

Mammon: Opfer

Serie | 26.07.2018 | 02:15 - 04:05 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr