HEIMAT.Film

Unterhaltung, Kurzfilm
HEIMAT.Film

HR
Fr., 13.10.
00:00 - 01:20
Zehn kurze Filme über ein Gefühl


Das Wort Heimat besteht aus sechs Buchstaben und dieser "HEIMAT.Film" aus zehn Kurzdokumentarfilmen von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf". Sie sind zwischen zwanzig und dreißig Jahre alt und verbinden diesen Begriff mit Orten, aus denen sie kommen, mit den Personen, denen sie von Kindheit an begegnet sind, mit Gefühlen und Gedanken, die sie geprägt haben. Die Filme sind extrem vielfältig, und die Geschichten haben ihren Ursprung in vielen Ländern der Welt: Ukraine, Mexiko, Österreich, Russland, Chile, Tschechien, Deutschland. Das Nebeneinander der Episoden macht das filmische "Paket" interessant: Kinder werden geboren, und Klosterfrauen leben wie vor hundert Jahren. Erschütternde Beobachtungen in einem Kiewer Krankenhaus treffen auf private audiovisuelle Tagebuch-Eintragungen eines Paares, das ein Kind erwartet. Amateur-Filmaufnahmen aus dem engsten Familienkreis werden von animierten gezeichneten Überlegungen zum Thema "Heimat" abgelöst. Das Projekt "HEIMAT.Film" entstand unter Beteiligung aller Studiengänge, von Erstsemestern bis zu Meisterschülern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD v.li.: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann, Wigald Boning und Florian Weber.

Meister des Alltags

Unterhaltung | 20.10.2017 | 10:45 - 11:15 Uhr
3.28/5025
Lesermeinung
ARD Wer weiß denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 20.10.2017 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.93/5042
Lesermeinung
arte ""Atemlos"": Juliette (Juliette Bettencourt) wurde in eine extrem verseuchte Welt hineingeboren, in der High-Tech-Accessoires überlebensnotwendig sind.

Kurzschluss - Das Magazin - Schwerpunkt Science Fiction

Unterhaltung | 22.10.2017 | 00:35 - 01:25 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Die warme Kleidung hätte Henriette Höffner (Saskia Vester) gleich zu Hause lassen können. Denn ihr neuer Job als Kindermädchen führt sie auf die sommerliche Insel Mauritius.

Einfallsreichtum wird in diesem Fall belohnt: Henriette Höffner (Saskia Vester) besorgt sich in "Das…  Mehr

Peter Heinrich Brix (rechts) ist neu im Cast von "Nord Nord Mord". Oliver Wnuk und Julia Brendler spielen auch weiterhin in der Krimiserie.

Das ZDF dreht derzeit einen weiteren Film der Reihe "Nord Nord Mord" – allerdings mit einem neuen Ha…  Mehr

"Babylon Berlin" kostete die koproduzierenden Sky und ARD 40 Millionen Euro für zwölf Stunden Programm. Mit am aufwändigsten: die Party- und Revueszenen im "Moka Efti".

Die derzeit nur bei Sky laufende deutsche Serie "Babylon Berlin" hat in ihrer ersten Woche bereits ü…  Mehr

Es wird emotional: Sarah Lombardi lässt im Gespräch mit Detlef Soost keine Frage offen.

TV-Sternchen Sarah Lombardi blickt im Exklusivinterview mit Detlef Soost ein Jahr nach der Trennung …  Mehr

Morgan Freeman wird bald als der erste schwarze US-Außenminister auf der Leinwand zu sehen sein. Der 80-jährige Oscar-Preisträger schlüpft in die Rolle von Colin Powell.

Morgan Freeman spielt im Biopic über Colin Powell den ersten afroamerikanischen US-Außenminister unt…  Mehr