HEIMATJOURNAL spezial

- Logo Vergrößern
- Logo
Fotoquelle: rbb
Report, Dokumentation
HEIMATJOURNAL spezial

Infos
Foto
RBB
So., 30.12.
17:10 - 17:55
Hausbesuch in Berlin und Brandenburg


Die Sendung stellt die Wahlheimat von Neu-Berlinern und Neu-Brandenburgern vor. Insgesamt werden vier Geschichten von vier Menschen oder Familien erzählt. Die "Neuen" kommen von weit her. Hawaii, New York, Moskau, Ankara - die Liste der Orte, an denen Raban von Studnitz und seine Frau Tracie Williams von Studnitz schon gelebt haben, klingt beeindruckend und ließe sich mühelos noch um einige andere Metropolen erweitern. Umso erstaunlicher klingt es, wenn die beiden von ihrer neuen Wahlheimat Jüterbog schwärmen. In der Flämingstadt haben sie ein denkmalgeschütztes Haus gekauft - ein Haus, das so auch in New York stehen könnte. Ein anderes Beispiel ist Mads Ahues, ein junger, hipper Däne, der ins aussterbende Städtchen Oderberg gezogen ist und dort eine kleine Brauerei gegründet hat. Gemeinsam mit anderen Oderbergern will er die Stadt am Leben erhalten. Solche Geschichten sollen es sein - von Menschen, die in Berlin und Brandenburg ihre neue Heimat gefunden haben, die hier was bewegen wollen, die Impulse setzen für Toleranz, die ihre Geschichte erzählen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Kopfüber in die 70er Jahre - Büstenhalter und Barrikaden

Kopfüber in die 70er Jahre - Büstenhalter und Barrikaden

Report | 30.12.2018 | 15:25 - 16:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Das Restaurant "Molin Vecio" residiert malerisch in der alten Mühle der Villa Caldogno. Hier kredenzt Igor Boschetto ein Risotto mit Lammragout, Löwenzahnblättern und Pastinaken-Wurzeln.

Landgasthäuser - Villen im Veneto

Report | 30.12.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
NDR Die Exumas: Ein Archipel von über 360 Inseln im Herzen der Bahamas.

Inseln der Welt, die Sie kennen sollten

Report | 30.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr