Haben oder Sein

  • Ochsenherz Wien Vergrößern
    Ochsenherz Wien
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite Vergrößern
    Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Vanja und Frieda Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite Vergrößern
    Vanja und Frieda Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Rainer Funk (Nachlassverwalter Erich Fromms) Vergrößern
    Rainer Funk (Nachlassverwalter Erich Fromms)
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Göttin des Glücks Vergrößern
    Göttin des Glücks
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Wohnprojekt Wien Vergrößern
    Wohnprojekt Wien
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Familie Schmid bei der Ernte Vergrößern
    Familie Schmid bei der Ernte
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Senderlogo "3sat" Vergrößern
    Senderlogo "3sat"
    Fotoquelle: ZDF/bda creative
Report, Wirtschaft und Konsum
Haben oder Sein

3sat
Mi., 19.06.
21:05 - 22:00


Wege der Nachhaltigkeit jenseits von Gier und Profitstreben gehen: Fünf Familien haben sich dazu entschlossen und viel gelernt. Der Film zeigt Menschen, die das Sein über das Haben stellen. Da ist etwa die Familie Hilmar aus dem Wohnprojekt Wien, wo man Wohnraum selbst verwaltet. Oder die Bauernfamilie Schmidt aus dem Weinviertel. Sie ist seit Ende der 1980er-Jahre Pionier der Biolandwirtschaft. Außerdem die Bewohner der "Allmende Wulfsdorf" nahe Hamburg. Hier erprobt man alltägliche Kooperation. Des Weiteren erzählt der ehemalige Bankbeamte Friedrich Schmid von seiner neuen Heimat im Stift Göttweig, wo er nun als Mönch lebt. Schließlich ist da die Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite, die das Teilen hochhält. Ihre Motivation, ihr Streben, ihre Gedanken, aber auch ihr Scheitern und das Erkennen von Grenzen bilden vielfältige Denkanstöße. Experten wie Rainer Funk, Nachlassverwalter Erich Fromms, der Postwachstumsökonom Niko Paech sowie der Neurobiologe Joachim Bauer geben Einblicke in die evolutionäre und ökonomische Bedeutung von Kooperation und maßvoller Wirtschaftsentwicklung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Report | 17.07.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.41/5032
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 17.07.2019 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.31/5014
Lesermeinung
WDR Logo der Sendung

Markt

Report | 17.07.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.31/50120
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr