Haben oder Sein

  • Ochsenherz Wien Vergrößern
    Ochsenherz Wien
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite Vergrößern
    Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Vanja und Frieda Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite Vergrößern
    Vanja und Frieda Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Rainer Funk (Nachlassverwalter Erich Fromms) Vergrößern
    Rainer Funk (Nachlassverwalter Erich Fromms)
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Göttin des Glücks Vergrößern
    Göttin des Glücks
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Wohnprojekt Wien Vergrößern
    Wohnprojekt Wien
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Familie Schmid bei der Ernte Vergrößern
    Familie Schmid bei der Ernte
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Langbein & Partner
  • Senderlogo "3sat" Vergrößern
    Senderlogo "3sat"
    Fotoquelle: ZDF/bda creative
Report, Wirtschaft und Konsum
Haben oder Sein

3sat
Mi., 19.06.
21:05 - 22:00


Wege der Nachhaltigkeit jenseits von Gier und Profitstreben gehen: Fünf Familien haben sich dazu entschlossen und viel gelernt. Der Film zeigt Menschen, die das Sein über das Haben stellen. Da ist etwa die Familie Hilmar aus dem Wohnprojekt Wien, wo man Wohnraum selbst verwaltet. Oder die Bauernfamilie Schmidt aus dem Weinviertel. Sie ist seit Ende der 1980er-Jahre Pionier der Biolandwirtschaft. Außerdem die Bewohner der "Allmende Wulfsdorf" nahe Hamburg. Hier erprobt man alltägliche Kooperation. Des Weiteren erzählt der ehemalige Bankbeamte Friedrich Schmid von seiner neuen Heimat im Stift Göttweig, wo er nun als Mönch lebt. Schließlich ist da die Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite, die das Teilen hochhält. Ihre Motivation, ihr Streben, ihre Gedanken, aber auch ihr Scheitern und das Erkennen von Grenzen bilden vielfältige Denkanstöße. Experten wie Rainer Funk, Nachlassverwalter Erich Fromms, der Postwachstumsökonom Niko Paech sowie der Neurobiologe Joachim Bauer geben Einblicke in die evolutionäre und ökonomische Bedeutung von Kooperation und maßvoller Wirtschaftsentwicklung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Moderation: Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 19.07.2019 | 02:35 - 03:20 Uhr
2.95/5056
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 19.07.2019 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
NDR Logo

Service: Zuhause - Handcremes im Warentest, Plastikverpackungen

Report | 20.07.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
3.13/5015
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr