Händel - Admeto

Händel - Admeto

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Classica
Fr., 09.11.
00:01 - 03:01


Von den Internationalen Händelfestspielen Göttingen: "Admeto" von Georg Friedrich Händel (1685-1759). Musikalische Leitung: Nicholas McGegan - Inszenierung: Doris Dörrie. In den Hauptpartien Tim Mead , Marie Arnet , Kirsten Blaise . In dem 1727 in London uraufgeführten Bühnenwerk geht es um einen Mann zwischen zwei Frauen: Admeto, König von Thessalien, ist mit Alceste verheiratet. Als Alceste, um das Leben ihres Gatten zu retten, für ihn in der Unterwelt verschwindet, wendet sich Admeto seiner ehemaligen Verlobten Antigona zu. Doch bevor er diese heiraten kann, kommt Alceste aus der Unterwelt zurück... Für ihre Inszenierung von Georg Friedrich von Händels Oper mixte Regisseurin Doris Dörrie ("Männer") europäische Barockmusik mit japanischen Stilmitteln und holte den Choreographen Tadashi Endo und das Mamu Dance Theatre mit ins Boot.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr