Händel: Feuerwerksmusik beim Château de Chambord

  • 17 Minuten lang konnten die Zuschauer das Feuerwerk, welches das Konzert vor dem Schloss Chambord begleitete, bestaunen. Vergrößern
    17 Minuten lang konnten die Zuschauer das Feuerwerk, welches das Konzert vor dem Schloss Chambord begleitete, bestaunen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Ein Abschlussfeuerwerk rundete das Konzert am 1. Juli 2016 ab. Vergrößern
    Ein Abschlussfeuerwerk rundete das Konzert am 1. Juli 2016 ab.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Schloss Chambord bot den Konzertbesuchern auch bei Nacht einen überwältigenden Anblick. Vergrößern
    Das Schloss Chambord bot den Konzertbesuchern auch bei Nacht einen überwältigenden Anblick.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Vor der prächtigen Kulisse des Schlosses Chambord gaben 70 Musiker unter der Leitung Hervé Niquets Werke wie das "Te Deum" von Marc-Antoine Charpentier sowie die Suiten der Wasser- und der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel zum Besten. Vergrößern
    Vor der prächtigen Kulisse des Schlosses Chambord gaben 70 Musiker unter der Leitung Hervé Niquets Werke wie das "Te Deum" von Marc-Antoine Charpentier sowie die Suiten der Wasser- und der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel zum Besten.
    Fotoquelle: ARTE France
Musik, Klassische Musik
Händel: Feuerwerksmusik beim Château de Chambord

Infos
Online verfügbar von 15/07 bis 22/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Mo., 16.07.
00:25 - 01:45
Georg Friedrich Händel, Marc-Antoine Charpentier


Das Schloss Chambord ist das größte und wohl auch schönste der Loire-Schlösser. Erbaut wurde es im 16. Jahrhundert von König Franz I. Über 4.000 Besucher picknicken zum Konzert im Schlossgarten vor der weltberühmten Schlossfassade. Hervé Niquet und das Ensemble Concert Spirituel bieten ein königliches Programm. Das berühmte "Te Deum" von Marc-Antoine Charpentier, dessen Präludium als Eurovisionsmelodie verwendet wird. Anschließend werden die Suiten der Wasser - und der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel gegeben. Als Bouquet final gibt es zu Händels Feuerwerksmusik ein echtes, knapp 17 Minuten dauerndes Feuerwerk, fein zur Musik abgestimmt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr

Mit raffinierten Tricks lockt Illusionist Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) flüchtige Kriminelle in eine Falle.

SAT.1 zeigt die erste Staffel der US-Serie "Deception – Magie des Verbrechens" in Doppelfolgen. Dari…  Mehr

"Die Hände meiner Mutter" erzählt eine beklemmende Familiengeschichte. Andreas Döhler brilliert in der Hauptrolle.

Regisseur Florian Eichinger hat sein Missbrauchs-Drama "Die Hände meiner Mutter" akribisch vorbereit…  Mehr

Nadine Klein geht als "Bachelorette" in die fünfte Staffel der RTL-Show – und lernt in Folge 1 die Kandidaten kennen.

RTL hat uns Romantik versprochen, und stattdessen Schneewittchen und die sieben Zwerge geliefert. Di…  Mehr