Hallo SRF!

  • Die Moderatoren Sabine Dahinden und Sandro Brotz Vergrößern
    Die Moderatoren Sabine Dahinden und Sandro Brotz
    Fotoquelle: SRF/Gian Vaitl
  • «Hallo SRF!» Keyvisual Vergrößern
    «Hallo SRF!» Keyvisual
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Hallo SRF!

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Do., 01.11.
10:30 - 12:15
Informationsleistungen von SRF im Fokus


Der Dialog mit dem Publikum im Rahmen von «Hallo SRF!» geht weiter - nachdem im letzten Jahr Menschen aus dem Publikum Gelegenheit hatten, auf verschiedenen Redaktionen mitzuarbeiten, wird dieses Jahr der Spiess umgedreht: Moderatorinnen oder Moderatoren von Radio- und TV-Sendungen besuchen Zuhörerinnen, Zuschauer und User. Gemeinsam schauen oder hören sie sich «ihre» Sendung an oder das Online-Angebot von SRF - und zwar da, wo dies auch normalerweise der Fall wäre: beispielsweise zu Hause auf dem Sofa, im Auto oder während der Mittagspause. Auf Hausbesuche gehen neben dem «Hallo SRF!»-Moderatorenduo Sandro Brotz («Rundschau») und Sabine Dahinden («Schweiz aktuell») auch Isabelle Maissen («Info 3»), Roger Aebli («HeuteMorgen»), Franz Fischlin («Tagesschau») und Jennifer Bosshard (SRF-Webangebot). Die im Gespräch zwischen Moderatoren und Publikum aufgeworfenen Fragen, Anregungen und Kritikpunkte fliessen in die Livesendung «Hallo SRF!» am 31. Oktober 2018, um 20.05 Uhr, auf SRF 1 ein. Dort nehmen SRF-Direktor Ruedi Matter, Radio-Chefredaktorin Lis Borner, TV-Chefredaktor Tristan Brenn und weitere Vertreterinnen und Vertreter aus dem SRF-Management Stellung. Über die Hausbesuche hinaus wird sich das Publikum auch über verschiedene Kanäle - Chats, Social Media, Telefon - direkt an Mitglieder der Geschäftsleitung, an die Radio-Chefredaktorin oder den TV-Chefredaktor, an Redaktionsleiter oder Moderatorinnen wenden können. Diese werden im Verlauf der Sendung Fragen beantworten und Inputs aufnehmen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Alte Frachtschiffe im Hafen der Hauptstadt Nuku' alofa als Abenteuerspielplatz.

Königreich Tonga - Auf deutschen Spuren in der Südsee

Report | 15.11.2018 | 04:05 - 04:50 Uhr (noch 5 Min.)
/500
Lesermeinung
HR Philosophie des Geldes

Philosophie des Geldes - Zum Hauptwerk Georg Simmels

Report | 15.11.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bevor Forscher am Pariser CNRS in den Traum einer Maus eindringen, müssen sie wissen, was in ihrem Kopf vorgeht, wenn sie wach ist. Dazu werden in ein bestimmtes Areal ihres Gehirns, dem Hippocampus, feinste Elektroden implantiert.

Erinnerungen: Wie wir uns irren

Report | 15.11.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr