Hamburg - Tor zur Welt

Natur+Reisen, Stadtbild
Hamburg - Tor zur Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Do., 15.02.
11:10 - 11:55


Durch seinen Hafen war Hamburg immer schon weltoffen und zukunftsorientiert. Wandelbarkeit und Flexibilität zeichnet die vom Wasser geprägte Stadt aus und ebnete Hamburg den Weg von der Provinz - zur Weltstadt. Nach der Verdrängung der Reedereien durch Konkurrenz aus Asien in den 1940ern siedelten sich Banken und Versicherungen an, bevor die Medienindustrie die Stadt eroberte. Heute ist Hamburg Medienstandort Nummer Eins und Heimat für unzählige Verlage, IT-Unternehmen und Werbeagenturen. Viele von ihnen arbeiten in ehemaligen Lagergebäuden mitten in der Hamburger Speicherstadt. Im jüngsten Stadtteil der Elb-Metropole, der Hafencity, gibt es "Streetfishing": Junge Kerle wie Daniel Fritz ziehen mit Angelrute und Plastikködern bewaffnet durch Hamburg und holen Barsche oder Zander an Land. Der Bezirk Hamburg-Mitte reicht bis weit in die Nordsee. Dort liegt die Insel Neuwerk. Wer hier wohnt, ist offiziell Hamburger. So wie Svenja Tidau und Stella Klasan, Vogelwartinnen im Nationalpark Wattenmeer. Das Filmteam begleitet Susanne von Arciszewski, Ingenieurin beim Flugzeugbauer Airbus, bei der Abnahme der letzten Korrekturen an der Innenausstattung eines A380, und die junge Biologin Jessica Börstler vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin auf der Mücken-Jagd. Denn auf Containerschiffen und in Flugzeugen werden Rassen eingeschleppt, die gefährliche Krankheiten übertragen können. Auf dem Kiez verbringt man die Nacht im "Silbersack". Die einstige Stammkneipe von Sängerlegende Hans Albers im Herzen von St. Pauli sollte vor Kurzem geschlossen werden und Neubauten weichen. Doch die Stammgäste konnten sich mit dem Gedanken an ein St. Pauli ohne "Silbersack" nicht anfreunden und bildeten kurzerhand eine Käufergemeinschaft, um die Hamburger Eckkneipe zu retten. Das Erbe des Alten mit dem Takt des Modernen und Zeitgemäßen verbinden: Dieser sanfte Wandel in Wirtschaft, Kultur und Alltag macht Hamburg so besonders und steht im Mittelpunkt dieses Films.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Tamina in Budapest

Tamina in Budapest

Natur+Reisen | 19.02.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
2/501
Lesermeinung
WDR Tamina in Hamburg

Tamina in Hamburg

Natur+Reisen | 21.02.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bremen: Rathaus und Roland

Schätze der Welt - Rathaus und Roland in Bremen, Deutschland

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 06:45 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mutter mit 47! Trotz Risikoschwangerschaft gab es bei der Geburt von Tabea Heynigs Sohn Monty keinerlei Komplikationen.

Tabea Heynig, Darstellerin in der RTL-Soap "Unter uns", ist mit 47 Jahren Mutter geworden. Die Schau…  Mehr

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr

Zachry (Tom Hanks) und Meronym (Halle Berry) werden von allen Seiten bedroht.

Drei Regisseure, sechs Geschichten, unzählige Stars: "Cloud Atlas" ist ein Film, der eigentlich nich…  Mehr

Das Bobteam Alexander Rödiger (links) und Maximilian Arndt testet einen historischen Bob im Windkanal. Und mit diesem Oldtimer sollen sie auf Tempo kommen?

Spannender Vergleich! Im Film von Heinz Leger versuchen sich moderne Athleten mit historischer Ausrü…  Mehr

Firmenchef Michael Freitag vom Energie-Unternehmen Freitag-Gruppe, gibt sich in der neuen "Undercover Boss"-Folge als ein Bauarbeiter aus, der vor TV-Kameras ein Praktikum absolvieren möchte.

Die Freitag-Gruppe ist einer der größten privaten Energiedienstleister Deutschlands. Für eine neue F…  Mehr