Handelsstädte Europas und die Hanse

  • Max Moor und Guido Lassau, Archäologe, unterhalten sich, was unter dem Münsterplatz verborgen liegt: 3000 Jahre Geschichte. Vergrößern
    Max Moor und Guido Lassau, Archäologe, unterhalten sich, was unter dem Münsterplatz verborgen liegt: 3000 Jahre Geschichte.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Max Moor zu Besuch bei Pia Inderbitzin, die im Vorstand des Basler Fastnachtskomitees ist und einen unerschöpflichen Fundus von Kostümen besitzt. Vergrößern
    Max Moor zu Besuch bei Pia Inderbitzin, die im Vorstand des Basler Fastnachtskomitees ist und einen unerschöpflichen Fundus von Kostümen besitzt.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Max Moor am Baseler Hafen am Rudolf Gelpke Brunnen - Symbol für die Rheinschifffahrt. Vergrößern
    Max Moor am Baseler Hafen am Rudolf Gelpke Brunnen - Symbol für die Rheinschifffahrt.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Max Moor genießt den Ausblick auf Basel. Vergrößern
    Max Moor genießt den Ausblick auf Basel.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Guido Lassau zeigt Max Moor einen Brotstempel aus frühchristlicher Zeit. Vergrößern
    Guido Lassau zeigt Max Moor einen Brotstempel aus frühchristlicher Zeit.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Der Bernina-Express auf dem berühmten Kreiskehr-Viadukt in Brusio. Vergrößern
    Der Bernina-Express auf dem berühmten Kreiskehr-Viadukt in Brusio.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Wolfgang Drichelt
Natur+Reisen, Tourismus
Handelsstädte Europas und die Hanse

3sat
So., 19.11.
06:00 - 08:00


Einmal rund um den Globus reist Moderator Max Moor an diesem Thementag. Seine Reise führt ihn zu zahlreichen spannenden und historisch bedeutsamen UNESCO-Welterbestätten weltweit. Zusammengestellt wurde der Thementag aus filmischen Essays der 3sat-Reihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit". Basisstation von Max Moor ist Basel. Hier spricht er mit Gästen über die Welterbestätten und stellt gleichzeitig die schweizerische Stadt vor. Um 6.00 Uhr macht Moor den Anpfiff. Er besteigt die Rhätische Bahn und landet schließlich in Basel. Eine Stadt reich an kulturellem Erbe: religiöses Zentrum, Handelsknotenpunkt, Stadt stolzer Zünfte - am Fluss und im Fluss. Von hier aus wirft er auf der ersten Etappe der Reise einen Blick auf andere stolze Handelsknotenpunkte Europas wie Amsterdam, Regensburg, Brügge oder Lyon und lädt in die Hansestädte Hamburg, Visby und Riga ein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Erlebnisreisen-Tipp

Erlebnisreisen-Tipp

Natur+Reisen | 23.11.2017 | 02:05 - 02:20 Uhr
3.19/5027
Lesermeinung
3sat San Sebastián - Kulinarik, Kunst und Tamborrada

San Sebastián - Kulinarik, Kunst und Tamborrada

Natur+Reisen | 23.11.2017 | 05:50 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Passagier-Deck auf einem Amazonas-Dampfer.

Abenteuer Amazonien - Reise durch den Regenwald

Natur+Reisen | 23.11.2017 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr