Handwerkskunst!

Buchbindermeister Johannes Schneider bindet die Seiten wie vor hunderten von Jahren - beobachtet von den Kameramännern Tobias von Hellborn und Birger Schröder-Schwenke. Vergrößern
Buchbindermeister Johannes Schneider bindet die Seiten wie vor hunderten von Jahren - beobachtet von den Kameramännern Tobias von Hellborn und Birger Schröder-Schwenke.
Fotoquelle: SWR/Wolfgang Junglas
Report, Dokumentation
Handwerkskunst!

Infos
Produktionsland
D
SWR
Do., 08.11.
15:15 - 16:00
Wie man ein Buch bindet


Das jahrhundertealte Buchbinderhandwerk geht auf Mönche zurück. Seit dem 15. Jahrhundert gibt es das "bürgerliche Buchbinden". Auch in digitalen Zeiten werden heute noch Familienchroniken, Heftsammlungen und wertige Bücher in kleinen Auflagen für Buchliebhaber liebevoll hergestellt. Buchbinder-Meister Johannes Schneider zeigt Schritt für Schritt, wie in seiner 125 Jahre alten Mainzer Buchbinderei ein Buch mit den Händen gebunden wird. In der Handbuchbinderei fertigt er Einzelstücke und kleine Serien, einfache Broschüren bis hin zu Lederprachtbänden. Für private Sammler restauriert und repariert er historische Bücher. Auch das Goldene Buch der Stadt Mainz hat er gebunden und für den Papst war er schon tätig. Rund 30 Arbeitsschritte sind nötig, um einen Papierstapel zu binden und mit einem Lederdeckel versehen zu einem kleinen Kunstwerk zu gestalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Iotobina Terieta Tekatawa und ihr Mann Kaata Buentetake vor ihrer Hütte direkt am Meer, im Südsee-Staat Kiribati. Der Anstieg des Meeresspiegels aufgrund des weltweiten Klimawandels wird für die beiden zunehmend zur Gefahr.

Der Äquator - Breitengrad der Extreme - Party, Untergang und Seelöwen

Report | 08.11.2018 | 15:00 - 15:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von Kaiserin Sisi bis Speckknödel, von schneebedeckten Gipfeln zu sonnenhungrigen Palmen - in Südtirol gibt's aus gärtnerischer Sicht so viel zu entdecken, dass ein Besuch eigentlich nicht ausreicht …

Gartenreise durch Südtirol

Report | 08.11.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Uwe Dziuballa, Wirt des Restaurants Schalom in Chemnitz, berichtet von einem Überfall Ende August.

Der Antisemitismus-Report

Report | 08.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr