Hannas Entscheidung

Hanna Forster (Christine Neubauer) ist eine starke, unabhängige Frau. Vergrößern
Hanna Forster (Christine Neubauer) ist eine starke, unabhängige Frau.
Fotoquelle: HR/Degeto/Toni Muhr
TV-Film, TV-Drama
Hannas Entscheidung

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Hannas Entscheidung
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 09. März 2012
HR
Di., 22.05.
12:40 - 14:10


Hanna Forster wartet noch immer sehnlich auf die Rückkehr ihres Mannes Karl, der sich seit sieben Jahren in russischer Gefangenschaft befindet. Nachdem er als Soldat eingezogen wurde, war sie gezwungen, Familie und Schreinerei aus eigener Kraft durch die Kriegs - und Nachkriegszeiten zu bringen. Inzwischen arbeitet sie gerne in der Werkstatt und kommt in dieser Männerdomäne sehr gut zurecht. Als Karl endlich wieder zurückkehrt, ist Hanna überglücklich, doch das Glück währt nicht lange. Schwer verletzt und traumatisiert, fällt es Karl nicht leicht, sich wieder an das Alltags - und Familienleben zu gewöhnen und schon gar nicht daran, dass Hanna sich nicht in die alte Rolle der Hausfrau und Mutter zurückdrängen lassen will. Hanna fühlt sich eingeengt, missverstanden und bevormundet - und auch Karl kann nicht da anknüpfen, wo er vor vielen Jahren aufgehört hat. Um den Bankrott der Schreinerei zu verhindern, trifft Hanna eine folgenschwere Entscheidung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hannas Entscheidung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Peter Simonischek (Daniel Käfer), Alfred Komarek (Romanautor), Julian Roman Pölsler (Regie und Drehbuch).

Daniel Käfer - Die Villen der Frau Hürsch

TV-Film | 31.05.2018 | 18:45 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
SWR Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) und Leo Wieland (Filip Peeters) sind als Ehepaar in Höhen und Tiefen vereint.

Glücksbringer

TV-Film | 02.06.2018 | 12:35 - 14:05 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
MDR Lutz (Bernhard Schir) hat mit seiner Tochter Lea ein Baby im Wald gefunden.

Die Zeit der Kraniche

TV-Film | 07.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.83/506
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr