Hannas Reise

  • In der Behinderteneinrichtung ist Hanna (Karoline Schuch) Itay (Doron Amit) unterstellt, der sie offensiv anbaggert und Witze über den Holocaust macht, die der verklemmten Deutschen so gar nicht in den Kram passen. Vergrößern
    In der Behinderteneinrichtung ist Hanna (Karoline Schuch) Itay (Doron Amit) unterstellt, der sie offensiv anbaggert und Witze über den Holocaust macht, die der verklemmten Deutschen so gar nicht in den Kram passen.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/BR/2Pilots Filmprodu
  • Hanna (Karoline Schuch) und Itay (Doron Amit). Vergrößern
    Hanna (Karoline Schuch) und Itay (Doron Amit).
    Fotoquelle: ZDF/WDR/BR/2Pilots Filmprodu
Spielfilm, Liebesgeschichte
Hannas Reise

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 23. Januar 2014
3sat
So., 01.07.
14:30 - 16:00


Als Push für ihre berufliche Karriere braucht die ehrgeizige Hanna den Nachweis, dass sie sich ehrenamtlich engagiert hat. So tritt sie ein Praktikum in einem Behindertendorf in Israel an. Zunächst versucht sie sich durchzuschummeln, doch ihre Mutter Uta, Leiterin von "Aktion Friedensdienste" für Israel, lässt das nicht zu und sorgt dafür, dass Hanna ihren Dienst auch tatsächlich antritt. Doch vor Ort macht Hanna sich nicht gerade beliebt. Mit ihrer überheblichen Art stößt Hanna bei allen auf Unverständnis: Ob in ihrer vollgemüllten WG mit dem "Wiedergutmachungsdeutschen" Carsten und der Politaktivistin Maja, ob im Umgang mit den Behinderten bei der Arbeit oder auch bei den Treffen mit "ihrer" Holocaustüberlebenden Gertraud. Auch Itay, der Betreuer, dem sie zugeteilt wurde, lässt sie zunächst mit Holocaustwitzen und zynischen Sprüchen auflaufen. Und zugleich beginnt er eine Flirtoffensive, der Hanna sich immer weniger entziehen kann. Nach und nach lernt Hanna, die Welt durch Itays Augen zu sehen. Doch die Gegensätze ihrer Herkunft stehen immer wieder zwischen den beiden. Unüberwindlich scheinen die Schatten der Vergangenheit und der gefährlichen Gegenwart Israels, einem Land, in dem Krieg zum Alltag gehört - bis die beiden erkennen, dass allein ihr Zusammensein zählt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hannas Reise" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Zwischen Rita (Simone Thomalla) und Enrico (Michael Roll) knistert es heftig.

La Dolce Rita

Spielfilm | 30.06.2018 | 16:00 - 17:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Nach überstandenem Zwist können Peter (Michael Fitz, rechts) und der "schwer verletzte" Siggi (Michael Lott) über ihren Streit nur noch schmunzeln.

Wohin der Weg mich führt

Spielfilm | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
ARD Die Büffel sind los!

Die Büffel sind los!

Spielfilm | 01.07.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
3.62/5013
Lesermeinung
News
Wen krallt sich die "Bachelorette" diesmal? Neben Nadine Klein, der Dame im Mittelpunkt, steht nun auch ein Starttermin der neuen Staffel fest.

Die neue "Bachelorette" steht fest, der Starttermin nun auch: Die 2018er-Staffel von RTLs Dating-For…  Mehr

Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr