Hanni & Nanni 3

  • Hanni und Nanni (Jana und Sophia Münster) fühlen sich im Internat Schloss Lindenhof pudelwohl. Vergrößern
    Hanni und Nanni (Jana und Sophia Münster) fühlen sich im Internat Schloss Lindenhof pudelwohl.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • In Professor Konrad Kästner (Konstantin Wecker), dem vermeintlichen Schlossgespenst, hat Rektorin Theobald (Hannelore Elsner) auf dem Dachboden des Internats Lindenhof ihre alte Jugendliebe wiedergetroffen. Vergrößern
    In Professor Konrad Kästner (Konstantin Wecker), dem vermeintlichen Schlossgespenst, hat Rektorin Theobald (Hannelore Elsner) auf dem Dachboden des Internats Lindenhof ihre alte Jugendliebe wiedergetroffen.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Der smarte Clyde (Leopold Klieeisen), von der auf Lindenhof gastierenden englischen Schulklasse, hat es Nanni (Sophia Münster) angetan. Oder war es doch Hanni? Clyde ist das egal - er weiß noch gar nicht, dass es die bezaubernde junge Dame in zweifacher Ausführung gibt. Vergrößern
    Der smarte Clyde (Leopold Klieeisen), von der auf Lindenhof gastierenden englischen Schulklasse, hat es Nanni (Sophia Münster) angetan. Oder war es doch Hanni? Clyde ist das egal - er weiß noch gar nicht, dass es die bezaubernde junge Dame in zweifacher Ausführung gibt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Hanni (Jana Münster), bestärkt von ihrer Schwester Nanni (Sophia Münster), hat es sich zum Leidwesen von Daniela (Nele Guderian, r.) anders überlegt. Sie will nun doch die begehrte Rolle der Julia bei der Schultheateraufführung von Shakespeares "Romeo und Julia" spielen. Vergrößern
    Hanni (Jana Münster), bestärkt von ihrer Schwester Nanni (Sophia Münster), hat es sich zum Leidwesen von Daniela (Nele Guderian, r.) anders überlegt. Sie will nun doch die begehrte Rolle der Julia bei der Schultheateraufführung von Shakespeares "Romeo und Julia" spielen.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach) ist ratlos. Die Schüler der Theater-AG finden partout keinen Zugang zu ihrer klassischen Inszenierung von William Shakespeares "Romeo und Julia". Vergrößern
    Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach) ist ratlos. Die Schüler der Theater-AG finden partout keinen Zugang zu ihrer klassischen Inszenierung von William Shakespeares "Romeo und Julia".
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Ein Schlossgespenst im Internat Lindenhof? Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, l.) glaubt nicht an solchen Unsinn. Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach, r.) dagegen ist sich unsicher, ob es in den alten Gemäuern des Internats Lindenhof nicht doch ein bisschen spukt. Vergrößern
    Ein Schlossgespenst im Internat Lindenhof? Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, l.) glaubt nicht an solchen Unsinn. Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach, r.) dagegen ist sich unsicher, ob es in den alten Gemäuern des Internats Lindenhof nicht doch ein bisschen spukt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Vor allen Schülern rächt sich Hanni (Jana Münster, vorne r.) mit Genuss und einer saftigen Cola-Dusche an Daniela (Nele Guderian, vorne l.) für deren heimtückischen Versuch, Hanni die begehrte Rolle der "Julia"  wegzuschnappen. Vergrößern
    Vor allen Schülern rächt sich Hanni (Jana Münster, vorne r.) mit Genuss und einer saftigen Cola-Dusche an Daniela (Nele Guderian, vorne l.) für deren heimtückischen Versuch, Hanni die begehrte Rolle der "Julia" wegzuschnappen.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Bei ihren Recherchen in der Schulbibliothek über die Möglichkeit der Existenz eines Schlossgespenstes, werden Hanni und Nanni (Jana und Sophia Münster) von Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach, 2.v.r.) und Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, r.) zur Rede gestellt. Im Internat Lindenhof hat es nicht zu spuken, so lautet deren unmissverständliche Anweisung. Die beiden Lehrerinnen wollen unbedingt vermeiden, dass sich diese alberne Gespenstermär unter den Schülern verbreitet. Vergrößern
    Bei ihren Recherchen in der Schulbibliothek über die Möglichkeit der Existenz eines Schlossgespenstes, werden Hanni und Nanni (Jana und Sophia Münster) von Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach, 2.v.r.) und Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, r.) zur Rede gestellt. Im Internat Lindenhof hat es nicht zu spuken, so lautet deren unmissverständliche Anweisung. Die beiden Lehrerinnen wollen unbedingt vermeiden, dass sich diese alberne Gespenstermär unter den Schülern verbreitet.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Als coole Dance-Nummer führen die Schülerinnen vom Internat Lindenhof zusammen mit den Jungs der englischen Gastschulklasse ihre eigene, moderne Version des Bühnenklassikers "Romeo und Julia" auf. Vergrößern
    Als coole Dance-Nummer führen die Schülerinnen vom Internat Lindenhof zusammen mit den Jungs der englischen Gastschulklasse ihre eigene, moderne Version des Bühnenklassikers "Romeo und Julia" auf.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Bei der modernen Schüleraufführung von "Romeo und Julia" als coole Dance-Nummer haben auch Mister Hugh Gordon (Justus von Dohnányi, vorne l.), Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, vorne 2.v.l.), Rektorin Theobald (Hannelore Elsner, vorne 2.v.r.) und Professor Kästner (Konstantin Wecker, vorne r.) großen Spaß. Vergrößern
    Bei der modernen Schüleraufführung von "Romeo und Julia" als coole Dance-Nummer haben auch Mister Hugh Gordon (Justus von Dohnányi, vorne l.), Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody, vorne 2.v.l.), Rektorin Theobald (Hannelore Elsner, vorne 2.v.r.) und Professor Kästner (Konstantin Wecker, vorne r.) großen Spaß.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Die strenge Internatslehrerin Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody) und Mister Hugh Gordon (Justus von Dohnányi), der Klassenlehrer der englischen Gastschüler, können es nicht fassen. Mit aller Raffinesse sind sie von ihren Schützlingen für einen Kinobesuch verkuppelt worden. Vergrößern
    Die strenge Internatslehrerin Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody) und Mister Hugh Gordon (Justus von Dohnányi), der Klassenlehrer der englischen Gastschüler, können es nicht fassen. Mit aller Raffinesse sind sie von ihren Schützlingen für einen Kinobesuch verkuppelt worden.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
  • Die Schülerinnen vom Internet Lindenhof trauen ihren Augen nicht, als statt der erwarteten englischen Mädchenklasse eine Busladung englischer Jungs ankommt. Vergrößern
    Die Schülerinnen vom Internet Lindenhof trauen ihren Augen nicht, als statt der erwarteten englischen Mädchenklasse eine Busladung englischer Jungs ankommt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Mühe
Spielfilm, Familienfilm
Hanni & Nanni 3

Infos
Originaltitel
Hanni & Nanni 3
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 09. Mai 2013
DVD-Start
Do., 10. Oktober 2013
ZDF
Mo., 21.05.
09:00 - 10:20


Auf Lindenhof proben die Schülerinnen "Romeo und Julia". Der smarte englische Gastschüler Clyde wird den Romeo spielen. Unter diesen Umständen ist die Rolle der Julia begehrter denn je. Wer konnte ahnen, dass der Bus mit den Gastschülerinnen in Wirklichkeit eine Ladung hinreißender Jungs ausspuckt? Sich eben noch den zwillingsschwesterlichen Treueeid geschworen, stellen Hanni und Nanni fest, dass sie sich in denselben Romeo verliebt haben. Zum ersten Mal in der langen Zeit, die sie gemeinsam durch dick und dünn gehen, schleicht sich nun bei den Zwillingen ein Gefühl der Konkurrenz ein, das sich mit Macht zwischen sie drängt. Mit argwöhnischer Verbissenheit verfolgen die Schwestern ihr Tun, um nicht ins Hintertreffen bei Clyde zu geraten - und stellen sich gerade damit gegenseitig ins Aus. Der smarte Clyde dagegen ahnt noch nicht einmal, dass es das blonde Mädchen gleich in zweifacher Ausführung gibt. Auf die Gelegenheit hat die hochnäsige Mitschülerin und Oberzicke Daniela nur gewartet. Nach dem bewährten Motto "wenn zwei sich streiten, freut sich die Dritte" und mit der ihr eigenen Durchtriebenheit schnappt sie Hanni und Nanni die begehrte Rolle und damit Clyde vor der Nase weg. Jetzt muss sie allerdings noch ein Problem lösen. Trotz grenzenloser Minderbegabung muss sie es irgendwie schaffen, die Rolle der Julia einzustudieren. Intrigen spinnen und Zwietracht säen, darin ist sie gut, aber Theater spielen? Die schrullige Leiterin der Theater-AG, Mademoiselle Bertoux, jedenfalls sieht das eher kritisch. Aber sie hat auch gerade ganz andere Probleme. Sie behauptet steif und fest, sie habe in der Nacht eine unheimliche Gestalt im purpurnen Kapuzengewand in den Fluren des Internats herumschleichen sehen. Treibt jetzt etwa ein Geist sein Unwesen in dem alten Gemäuer? Die nüchterne und wissenschaftsgläubige Frau Mägerlein hält das für ausgemachten Blödsinn. Sie glaubt nicht an Spukgestalten. Ihre Sorge gilt einzig der Einhaltung von Moral und Ordnung im altehrwürdigen Gemäuer. Zum Leidwesen aller will sie unter keinen Umständen zulassen, dass die Lindenhof-Schülerinnen auch nur eine Sekunde mit den englischen Jungs unbeaufsichtigt verkehren. Aber genau das ist der Plan. Denn nur ungestört durch die Lehrerschaft können die Internatsschülerinnen mit ihren englischen Gästen eine moderne, pfiffige Interpretation des staubtrockenen Shakespeare-Stücks ausbaldowern. Was läge da näher als der Versuch, die spröde Jungfer Mägerlein mit dem englischen Klassenlehrer Mr. Hugh Gordon für ein abendliches Kino-Date zu verkuppeln?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hanni & Nanni 3" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Hanni & Nanni 3"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Linh will Fahrrad fahren lernen - Pauline (Lisa Wihstutz), Linh (Lynn Dortschack, re.)

Ente gut! Mädchen allein zu Haus

Spielfilm | 09.06.2018 | 07:55 - 09:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Zum Kuckuck mit der Liebe

Zum Kuckuck mit der Liebe

Spielfilm | 10.06.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Saskia (Julia Jäger, Mitte) macht ihr kesses Patenkind Lucy (Olga von Luckwald) mit ihrem Gutsverwalter Egon (Christof Wackernagel) bekannt.

Dann kam Lucy

Spielfilm | 17.06.2018 | 13:20 - 14:50 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr