Hanseblick

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Tourismus
Hanseblick

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
Do., 26.07.
08:15 - 09:00


Für den Architekten Goce Stankoski zählt sie zu den schönsten Orten der Welt: Golem Grad, auch Schlangeninsel genannt. Das "Hanseblick"-Team geht diesmal auf Entdeckungstour auf Mazedoniens einziger Insel, die früher ein Versteck von Schmugglern und Partisanen war. Moderator Jan Hendrik Becker wird von Goce Stankoski begleitet, der im kleinen Dorf Konjsko am Prespasee ein Hotel betreibt und Ausflüge zur Schlangeninsel anbietet. Außerdem werden ein Imker, ein Apfelbauer und der Fischer Vanschow vorgestellt, der seit über 40 Jahren Jagd auf den legendären Prespa-Karpfen macht. Ein Ranger zeigt im Nationalpark Galicica Europas größte Kolonie von Krauskopfpelikanen und nimmt den Moderator mit auf eine abenteuerliche Mountainbike-Tour. Einmal im Jahr findet hier die Tour de Galicica statt, eines der härtesten Radrennen Europas. Das "Hanseblick"-Team testet schon mal eine kleine Etappe der Strecke. Am Abend verwöhnt Goce Stankoski das Filmteam mit einer Spezialität des Hauses: "zerstörter Karpfen", so nennt er sie, überbackener Karpfen in einer Auflaufform. Gut gestärkt geht es dann am nächsten Tag ganz früh morgens mit einem Metallboot Richtung Schlangeninsel, wo es Würgenattern, schwarze Inselhasen und jede Menge Schildkröten gibt. Abenteuer pur im Dreiländereck Mazedonien, Griechenland und Albanien.
Für den Architekten Goce Stankoski zählt sie zu den schönsten Orten der Welt: Golem Grad, auch Schlangeninsel genannt. Das "Hanseblick"-Team geht diesmal auf Entdeckungstour auf Mazedoniens einziger Insel, die früher ein Versteck von Schmugglern und Partisanen war.
Moderator Jan Hendrik Becker wird von Goce Stankoski begleitet, der im kleinen Dorf Konjsko am Prespasee ein Hotel betreibt und Ausflüge zur Schlangeninsel anbietet. Außerdem werden ein Imker, ein Apfelbauer und der Fischer Vanschow vorgestellt, der seit über 40 Jahren Jagd auf den legendären Prespa-Karpfen macht.
Ein Ranger zeigt im Nationalpark Galicica Europas größte Kolonie von Krauskopfpelikanen und nimmt den Moderator mit auf eine abenteuerliche Mountainbike-Tour. Einmal im Jahr findet hier die Tour de Galicica statt, eines der härtesten Radrennen Europas. Das "Hanseblick"-Team testet schon mal eine kleine Etappe der Strecke.
Am Abend verwöhnt Goce Stankoski das Filmteam mit einer Spezialität des Hauses: "zerstörter Karpfen", so nennt er sie, überbackener Karpfen in einer Auflaufform.
Gut gestärkt geht es dann am nächsten Tag ganz früh morgens mit einem Metallboot Richtung Schlangeninsel, wo es Würgenattern, schwarze Inselhasen und jede Menge Schildkröten gibt. Abenteuer pur im Dreiländereck Mazedonien, Griechenland und Albanien.

Thema:

Das Geheimnis der Schlangeninsel

Für den Architekten Goce Stankoski zählt sie zu den schönsten Orten der Welt: Golem Grad, auch Schlangeninsel genannt. Das "Hanseblick"-Team geht diesmal auf Entdeckungstour auf Mazedoniens einziger Insel, die früher ein Versteck von Schmugglern und Partisanen war. Moderator Jan Hendrik Becker wird von Goce Stankoski begleitet, der im kleinen Dorf Konjsko am Prespasee ein Hotel betreibt und Ausflüge zur Schlangeninsel anbietet. Außerdem werden ein Imker, ein Apfelbauer und der Fischer Vanschow vorgestellt, der seit über 40 Jahren Jagd auf den legendären Prespa-Karpfen macht. Ein Ranger zeigt im Nationalpark Galicica Europas größte Kolonie von Krauskopfpelikanen und nimmt den Moderator mit auf eine abenteuerliche Mountainbike-Tour. Einmal im Jahr findet hier die Tour de Galicica statt, eines der härtesten Radrennen Europas. Das "Hanseblick"-Team testet schon mal eine kleine Etappe der Strecke. Am Abend verwöhnt Goce Stankoski das Filmteam mit einer Spezialität des Hauses: "zerstörter Karpfen", so nennt er sie, überbackener Karpfen in einer Auflaufform. Gut gestärkt geht es dann am nächsten Tag ganz früh morgens mit einem Metallboot Richtung Schlangeninsel, wo es Würgenattern, schwarze Inselhasen und jede Menge Schildkröten gibt. Abenteuer pur im Dreiländereck Mazedonien, Griechenland und Albanien.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Jayson zeigt unseren Reportern seine kleine Hütte im Kapstädter Township Mitchell’s Plain. Sein Haus, in dem er mit seinen Eltern, Kindern und seiner Frau lebt, ist zum Teil kleiner als ein Hotelzimmer

Kritisch Reisen - Safari in Südafrika - Vom Schnappschuss zum Abschuss

Natur+Reisen | 25.07.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Urlauber auf Kreuzfahrt - Per Schiff durch die Fjorde Norwegens

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Autorin Barbara Lueg mit Kameramann Thorsten Eifler (M.) und Assistent Louis Münzhuber (l.) am Stadtstrand Nauthólsvik in Reykjavík.

TV-Tipps Inselträume - Island - Hotspot des Nordens

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr