Das Geschwisterpaar Hänsel und Gretel Grimm gerät in die Gewalt der Einsiedlerin Lilith . Sie haust in einer kleinen Hütte tief in den Wäldern Nordkaliforniens. Dort sind Hänsel und Gretel mit einigen anderen Gefangenen in einem Käfig eingesperrt. Die Entführten wundern sich, dass Lilith für sie regelmäßig enorme Mahlzeiten zubereitet. Doch bald ahnen sie, was es mit der Völlerei auf sich hat. Allem Anschein nach sollen sie gemästet werden, um demnächst selbst verspeist zu werden. Verzweifelt versuchen sie, aus ihrem Gefängnis zu entkommen.