Happy Deathday

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Universal
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Universal
  • 2486_D024_00066R
Blumhouse (Split, Get Out, Whiplash) produces an original and inventive rewinding thriller in Happy Death Day, in which a college student (JESSICA ROTHE, La La Land) relives the day of her murder with both its unexceptional details and terrifying end until she discovers her killer’s identity.  Credit: Patti Perret/Universal Pictures Vergrößern
    2486_D024_00066R Blumhouse (Split, Get Out, Whiplash) produces an original and inventive rewinding thriller in Happy Death Day, in which a college student (JESSICA ROTHE, La La Land) relives the day of her murder with both its unexceptional details and terrifying end until she discovers her killer’s identity. Credit: Patti Perret/Universal Pictures
    Fotoquelle: Universal
Spielfilm, Horrorfilm
Happy Deathday

Infos
Originaltitel
Happy Death Day
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 16. November 2017
Sky Action
Di., 18.12.
20:15 - 21:55


Und täglich schlitzt der Messerkiller: Jessica Rothe ("La La Land") erlebt ihren Tod in der Dauerschleife. Cleverer Slasherthriller zwischen Spaß und Schrecken, von den "Get Out"-Produzenten. - Für Studentin Tree ist es der schlimmste Tag ihres Lebens - und ihr letzter: Nach einer heißen Partynacht und einem verkaterten Geburtstag wird sie von einem Maskenkiller niedergemetzelt. Statt im Jenseits landet Tree aber in einer Zeitschleife. Immer wieder durchlebt sie den Tag, bis sie dem Killer erneut ins Messer läuft. Will sie dem Teufelskreis durchbrechen, muss Tree den Schlitzer eigenhändig stoppen. Aber der erweist sich als teuflisch einfallsreich.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Happy Deathday" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Neun Jahre nach dem Ausbruch eines Zombie-Virus müssen die zerstrittenen ehemaligen Freunde Patrick (Matthew Fox, re.) und Jack (Jeffrey Donovan, 2.v.li.) sowie dessen Tochter Lu (Quinn McColgan, li.) ihre Differenzen beilegen und gemeinsam ums Überleben kämpfen.

Extinction

Spielfilm | 15.12.2018 | 00:55 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Die völlig verstörte Kristen (Amber Heard) wird verhaftet, weil sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt hat..

John Carpenters The Ward - Die Station

Spielfilm | 16.12.2018 | 00:30 - 02:05 Uhr
1/503
Lesermeinung
ProSieben Hostel III

Hostel 3

Spielfilm | 16.12.2018 | 04:35 - 05:55 Uhr
1.4/505
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr