Happy Feet

  • Der kleine Kaiserpinguien Mumble kann nicht singen. Er kann aber steppen und gilt dadurch bei den anderen Pinguinen als Außenseiter Vergrößern
    Der kleine Kaiserpinguien Mumble kann nicht singen. Er kann aber steppen und gilt dadurch bei den anderen Pinguinen als Außenseiter
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Seiner Heimat fern, macht Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen. Vergrößern
    Seiner Heimat fern, macht Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen.
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen. Vergrößern
    Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen.
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen. Vergrößern
    Seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit den Adelie-Pinguinen.
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Mumble (re.) und Gloria fühlen sich seit ihrer Geburt tief verbunden. Vergrößern
    Mumble (re.) und Gloria fühlen sich seit ihrer Geburt tief verbunden.
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Kaiserpinguin Mumble und seine Adelie-Pinguin-Freunde treffen auf zwei freundliche Walrösser. Vergrößern
    Kaiserpinguin Mumble und seine Adelie-Pinguin-Freunde treffen auf zwei freundliche Walrösser.
    Fotoquelle: © Warner Bros.
  • Der kleine Kaiserpinguien Mumble kann nicht singen. Er kann aber steppen und gilt dadurch bei den anderen Pinguinen als Außenseiter Vergrößern
    Der kleine Kaiserpinguien Mumble kann nicht singen. Er kann aber steppen und gilt dadurch bei den anderen Pinguinen als Außenseiter
    Fotoquelle: © Warner Bros.
Spielfilm, Animationsfilm
Happy Feet

Infos
Originaltitel
Happy Feet
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 30. November 2006
DVD-Start
Do., 29. März 2007
SuperRTL
So., 24.06.
12:00 - 13:45


Tief in der Antarktis, im Reich der Kaiserpinguine, bist du ein Niemand, wenn du nicht singen kannst - bedauerlich für den kleinen Mumble, den wohl schlechtesten Sänger auf dieser Welt. Zum Tanzen geboren, gefällt er auf eine ganz besondere Art - als Stepptänzer. Mumbles Mutter Norma Jean findet seine Eigenart zwar richtig niedlich, aber sein Vater Memphis behauptet, so etwas 'gehöre sich nicht für Pinguine'. Außerdem wissen beide, dass man ohne ein Herzenslied keinen Partner fürs Leben findet. Wie es das Schicksal so will, gehört Mumbles einzige Freundin Gloria zufällig zu den besten Sängern überhaupt. Mumble und Gloria fühlen sich seit ihrer Geburt tief verbunden, an 'sein seltsames Gehopse' konnte sie sich aber nie gewöhnen. Mumble ist anders als die anderen, ein Außenseiter, was besonders für den Ältesten, Noah, ein Grund ist, Mumble aus der Gemeinschaft der Kaiserpinguine zu verbannen. Erstmals seiner Heimat fern, macht Mumble die Bekanntschaft mit einem Haufen von Adelie-Pinguinen, die sich alles andere als 'kaiserlich' benehmen: den Adelie-Amigos. Sie sind völlig begeistert von den coolen Tanzfähigkeiten Mumbles und laden ihn unter der Führung Ramons ein, mit ihnen das Leben als große Party zu genießen. Im Adelie-Land holt sich Mumble Rat beim Guru Lovelace, einem verrückt gefiederten Felsenpinguin, der für einen Kieselstein Antwort auf alle Lebensfragen gibt. Mit Lovelace und den Amigos wandert Mumble durch weite Landschaften, und nach einigen aufregenden Abenteuern beweist er allen, dass es allein darauf ankommt, sich selbst treu zu bleiben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Happy Feet" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Happy Feet"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Ice Age

Ice Age

Spielfilm | 30.06.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/5020
Lesermeinung
SAT.1 Shaun das Schaf - Der Film

Shaun das Schaf - Der Film

Spielfilm | 01.07.2018 | 13:50 - 15:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
SAT.1 Ice Age 2 - Jetzt taut's

Ice Age 2 - Jetzt taut's

Spielfilm | 01.07.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.91/5011
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr