Harnas - Waisenhaus für wilde Tiere

Harnas ist ein Waisenhaus für wilde Tiere Vergrößern
Harnas ist ein Waisenhaus für wilde Tiere
Fotoquelle: SRF
Natur+Reisen, Tiere
Harnas - Waisenhaus für wilde Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
SF2
Sa., 29.09.
10:55 - 11:25
Stachelige Neulinge


Die Tierdokumentation begleitet den Alltag von Tierrettern, Forschern und freiwilligen Helfern aus aller Welt, die inmitten der grandiosen Landschaft Namibias bedrohten und verletzten Wildtieren helfen. Betrieben wird die Wildtierfarm von der Harnas Wildlife Foundation, einer über Spenden finanzierten Non-Profit-Organisation. In der Tierrettungsstation aufgenommen werden vor allem verwaiste Tierkinder, verletzte Wildtiere und als Haustiere gehaltene exotische Tiere. Sie sollen sich Schritt für Schritt wieder an ein Leben in der Wildnis gewöhnen. In spektakulären Aufnahmen beobachtet das Filmteam dabei die Menschen vor Ort und ihr Engagement für die Wildtiere Afrikas.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der "Husky" genannte Wolf des Lamar-Canyon-Wolfsrudels im Winter 2016 im Yellowstone-Nationalpark.

Die Rückkehr der Wölfe - Das Wunder im Yellowstone-Nationalpark

Natur+Reisen | 28.09.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Anna und die wilden Tiere

Anna und die wilden Tiere - Wo pfeift das Murmeltier?

Natur+Reisen | 29.09.2018 | 07:10 - 07:35 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
MDR Kristinn Gudnarsson ist seit 30 Jahren Bergkönig im Bezirk Rangorping Ytrz und damit verantwortlich für den herbstlichen Schafabtrieb, den sogenannten Rettir - das Highlight seines Bauernjahres.

Island - Der große Schafabtrieb

Natur+Reisen | 30.09.2018 | 09:30 - 10:13 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr

Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr

Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr