Harrys liabste Hütt'n - Tiroler Adlerweg

  • Michaela Larcher (Binsalm) und Harry Prünster. Vergrößern
    Michaela Larcher (Binsalm) und Harry Prünster.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Harry Prünster und Fritz Kostenzer (Falkenhütte). Vergrößern
    Harry Prünster und Fritz Kostenzer (Falkenhütte).
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Famile Ruech (Karwendelhaus) mit Martin Mair (3.v.l.) und Harry Prünster. Vergrößern
    Famile Ruech (Karwendelhaus) mit Martin Mair (3.v.l.) und Harry Prünster.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Harry Prünster beim Ahornboden. Vergrößern
    Harry Prünster beim Ahornboden.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Harry Prünster Vergrößern
    Harry Prünster
    Fotoquelle: ORF/Milenko Badzic
  • Harry Prünster Vergrößern
    Harry Prünster
    Fotoquelle: ORF/Milenko Badzic
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Harrys liabste Hütt'n - Tiroler Adlerweg

ORF2
Do., 26.07.
11:30 - 11:55
Karwendel


Im Karwendelgebirge ist Harry Prünster auf den Etappen 9 - 11 des Tiroler Adlerweges unterwegs. Er startet am großen Ahornboden, einer unter Naturschutz stehenden Hochebene in 1200 Meter Seehöhe. Hier stehen über 2000 Jahre alte Ahornbäume, einzigartig für die Alpen.
Die Binsalm wird von Dominik und Michaela Larcher betrieben. Mutter Erika steht in der Küche, Vater Helmuth hilft bei allen technischen Angelegenheiten, und Tochter Magdalena kümmert sich um den Streichelzoo. Für die Familie war der Anfang auf der Almhütte nicht ganz einfach. Im Mai 2015 sperrten sie die Hütte auf; damals gab es 30 cm Schnee, wodurch das Zurechtfinden erschwert wurde. Mittlerweile hat sich alles eingespielt, Zukunftspläne für die nächsten Saisonen werden schon gemacht.
In der dritten Generation betreiben Peter und Alexander Kostenzer die Falkenhütte, die auch eine Alpenvereinshütte ist. Vater Fritz hält sich im Hintergrund, aber was er sich nach wie vor nicht nehmen lässt, ist das Knödel und Kuchen machen. Neben traditionellen Tiroler Speisen wie Kaspressknödel gibt es auch saisonale Wildgerichte.
Das Karwendelhaus in 1765 Meter Seehöhe ist Harrys letzte Station. Auf dem Weg dorthin trifft er Martin Mair, der als Bergretter ehrenamtlich tätig ist. Und auch Andreas Ruech ist Bergretter und Wirt des Karwendelhauses, das 1908 als Alpenvereinshütte eröffnet wurde. Seit einigen Jahren bewirtschaften Martin und Brigitte Mair nun schon die Hütte. Brigitte überrascht Harry mit ihrer Hausspezialität, dem Kaiserschmarren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Korsika - wilde Schönheit

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 09:15 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Landschaft am Großen Geysir im Süden Islands.

Feuer & Eis: Islands Südwesten im Winter

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Die hohe Luftfeuchtigkeit macht den kolumbianischen Regenwald zu einem Paradies für Amphibien.

Kolumbiens wilde Schönheit - Im Dschungel des Chocó

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 13:50 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr