Harrys liabste Hütt'n - Tiroler Adlerweg

  • die Stüdlhütte. Vergrößern
    die Stüdlhütte.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Kalser Tauernhaus. Vergrößern
    Kalser Tauernhaus.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Harry Prünster mit Gerlinde und Peter Gliber (Kalser Tauernhaus). Vergrößern
    Harry Prünster mit Gerlinde und Peter Gliber (Kalser Tauernhaus).
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Harry Prünster am Gipfelkreuz des Großglockner's. Vergrößern
    Harry Prünster am Gipfelkreuz des Großglockner's.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Hans Oberlohr (Lucknerhaus) und Harry Prünster. Vergrößern
    Hans Oberlohr (Lucknerhaus) und Harry Prünster.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Großglockner. Vergrößern
    Großglockner.
    Fotoquelle: ORF / ORF
Unterhaltung
Harrys liabste Hütt'n - Tiroler Adlerweg

ORF2
So., 09.09.
16:00 - 16:30
Großglockner, Osttirol


Rund um den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner, wandert Harry Prünster im Osttiroler Teil des Tiroler Adlerweges. Seine erste Station ist das Kalser Tauernhaus, das von Gerlinde und Peter Gliber betrieben wird. Peter ist gelernter Tischler und hat Gerlinde kennengelernt als er in Deutschland Fertigteilhäuser gezimmert hat. Seit 23 Jahren betreiben sie nun die Alpenvereinshütte, die auf dem Talboden des oberen Dorfertales in der 1930iger Jahren gebaut wurde. Harry erfährt einiges über die wechselvolle Geschichte der Hütte und entdeckt regionale Spezialitäten auf der Speiskarte. Die Stüdlhütte in 2802 Meter Seehöhe ist die letzte Hütte auf Osttiroler Seite vor dem Anstieg auf den Großglockner. Die Hütte ist nach dem Prager Kaufmann und Bergsteiger-Pionier Johann Stüdl benannt und wurde durch ihren Neubau zu einem markanten Wahrzeichen. Die exponierte Lage mit Windgeschwindigkeiten über 200 km/h haben den Architekten Albin Glaser dazu inspiriert, das Gebäude tonnenförmig anzulegen. Mit solarthermischer und photovoltaischer Sonnenenergienutzung ist es auch weitgehend energieautark. Das Lucknerhaus wurde 1953 als "Gasthof mit fließendem kalten und warmen Wasser" als Sensation eröffnet und Hans Oberlohr hat die Hütte 1983 von seinem Vater übernommen. Gemeinsam mit seiner Frau Marianne und den beiden Töchtern Kathrin und Isabella pflegt Hans die Familientradition, denn für ihn käme es nie in Frage "die Hütte zu verkaufen!"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Das Beste mit Hape Kerkeling präsentiert die 90minütige Sendung mit u.a. Ausschnitten aus der Show "Warmumsherz".

Best of Hape Kerkeling

Unterhaltung | 09.09.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
5/503
Lesermeinung
SWR Echt witzig!

Echt witzig - Unvergessene Comedy-Idole

Unterhaltung | 09.09.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
HR Ich mach' weiter

Studieren ohne Abitur

Unterhaltung | 10.09.2018 | 06:35 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr