Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt

  • In Leipzig leben Jugendliche und junge Erwachsene in einer Art Parallelgesellschaft, in der das Dasein von Drogen bestimmt wird. Zentrum dieser Parallelwelt ist der Hauptbahnhof, davor und in unmittelbarer Nähe verbringen Junkies, Obdachlose und Alkoholiker ihre Tage. Vergrößern
    In Leipzig leben Jugendliche und junge Erwachsene in einer Art Parallelgesellschaft, in der das Dasein von Drogen bestimmt wird. Zentrum dieser Parallelwelt ist der Hauptbahnhof, davor und in unmittelbarer Nähe verbringen Junkies, Obdachlose und Alkoholiker ihre Tage.
    Fotoquelle: © RTL 2
  • In Leipzig leben Jugendliche und junge Erwachsene in einer Art Parallelgesellschaft, in der das Dasein von Drogen bestimmt wird. Vergrößern
    In Leipzig leben Jugendliche und junge Erwachsene in einer Art Parallelgesellschaft, in der das Dasein von Drogen bestimmt wird.
    Fotoquelle: © RTL 2
  • Die synthetische Droge Crystal Meth hat Leipzig fest im Griff - und ist kaum einzudämmen. Vergrößern
    Die synthetische Droge Crystal Meth hat Leipzig fest im Griff - und ist kaum einzudämmen.
    Fotoquelle: © RTL 2
  • In Leipzig, Sachsens größter Stadt, wird die Crystal Meth zu einem immer gefährlicheren Problem. Vergrößern
    In Leipzig, Sachsens größter Stadt, wird die Crystal Meth zu einem immer gefährlicheren Problem.
    Fotoquelle: © RTL 2
Info, Gesellschaft + Soziales
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
RTLZWEI
Do., 26.03.
20:15 - 22:15
Folge 8, Leipzig (3)


In Leipzig leben Jugendliche und junge Erwachsene in einer Art Parallelgesellschaft, in der das Dasein von Drogen bestimmt wird. Zentrum dieser Parallelwelt ist der Hauptbahnhof, davor und in unmittelbarer Nähe verbringen Junkies, Obdachlose und Alkoholiker ihre Tage. "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" begleitete Rauschgiftabhängige und Ordnungskräfte über Monate in Sachsens größter Stadt. Die synthetische Droge Crystal Meth hat die Metropole fest im Griff - und ist kaum einzudämmen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 Das kleine Holzhaus am See von Groß Glienicke ist fast 100 Jahre alt. In ihm spiegelt sich deutsche Geschichte, das Schicksal von Menschen und Familien wider. Denn das Haus stand stets an vorderster Front der historischen Ereignisse: Gebaut durch die jüdische Familie Alexander, wird es in der Zeit des Nationalsozialismus enteignet und später wird hinter der Terrasse des Hauses die Mauer gebaut. Der britische Urenkel der Erbauer-Familie, Thomas Harding, sucht nun die Spuren dieses Ortes. - Coloriertes Foto aus den 20er Jahren

Das Haus am Glienicker See

Info | 05.04.2020 | 09:15 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WELT WELT-Spezial

WELT-Spezial: Coronavirus - News Regional

Info | 05.04.2020 | 10:40 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SF2 Garage 21
Keyvisual

Copyright: SRF/2019 Motor Presse TV GmbH

Garage 21 - Subaru Forester e-Boxer

Info | 06.04.2020 | 00:05 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr