Hartz und herzlich

  • Norbert (li.) und Matthias sind seit Jahren die besten Freunde und bewältigen ihren Hartz IV Alltag gemeinsam. Vergrößern
    Norbert (li.) und Matthias sind seit Jahren die besten Freunde und bewältigen ihren Hartz IV Alltag gemeinsam.
    Fotoquelle: RTL II, UFA SHOW & FACTUAL
  • Matthias hat starke gesundheitliche Probleme, u.a. Diabetes. Vergrößern
    Matthias hat starke gesundheitliche Probleme, u.a. Diabetes.
    Fotoquelle: RTL II, UFA SHOW & FACTUAL
  • "Hartz und Herzlich" widmet sich in drei neuen Folgen dem sozialen Brennpunkt Salzgitter-Lebenstedt. In und um diesen Stadtteil leben ca. 5000 Menschen ohne feste Arbeit. Auch in den neuen Folgen wurde den Kamerateams die Tür geöffnet, für einen ehrlichen und ungeschönten Blick hinter die Kulissen. Vergrößern
    "Hartz und Herzlich" widmet sich in drei neuen Folgen dem sozialen Brennpunkt Salzgitter-Lebenstedt. In und um diesen Stadtteil leben ca. 5000 Menschen ohne feste Arbeit. Auch in den neuen Folgen wurde den Kamerateams die Tür geöffnet, für einen ehrlichen und ungeschönten Blick hinter die Kulissen.
    Fotoquelle: RTL II / Magdalena Possert
  • Thomas (46) hat seine beruflichen Chancen schon längst aufgegeben und lebt als Führentner in Salzgitter-Lebenstedt Vergrößern
    Thomas (46) hat seine beruflichen Chancen schon längst aufgegeben und lebt als Führentner in Salzgitter-Lebenstedt
    Fotoquelle: RTL II, UFA SHOW & FACTUAL
  • Ute ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und lebt seit 8 Jahren von staatlicher Unterstützung. Die 36jährige versucht im Monat mit ca. 1600 Euro klar zu kommen, aber neben allen Fixkosten, bleibt ihr kaum genug Geld, um ihre Kinder zu versorgen. Vergrößern
    Ute ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und lebt seit 8 Jahren von staatlicher Unterstützung. Die 36jährige versucht im Monat mit ca. 1600 Euro klar zu kommen, aber neben allen Fixkosten, bleibt ihr kaum genug Geld, um ihre Kinder zu versorgen.
    Fotoquelle: RTL II, UFA SHOW & FACTUAL
Serie, Doku-Soap
Hartz und herzlich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL II
Mi., 21.08.
12:00 - 14:00
Folge 20, Salzgitter-Lebenstedt (1)


Die Arbeitslosenquote in der niedersächsischen Stadt Salzgitter liegt bei 9,4%. Viele der Betroffenen prägen den Stadtteil Lebenstedt. Vier Monate waren Kamerateams vor Ort und begleiteten Anwohner von Anfang 2018 bis in den Frühsommer. Das Leben der Hartz-IV-Empfänger vor Ort ist hart und verlangt viele Entbehrungen. Trotzdem kämpfen sich die Menschen zurück. "Hartz und herzlich" widmet sich in den kommenden Folgen der niedersächsischen Stadt Salzgitter. Im und um den Stadtteil Lebenstedt sind über 5.000 Menschen ohne feste Arbeit, 9,4% beträgt laut Agentur für Arbeit die Arbeitslosenquote in Salzgitter. Eine von ihnen ist Ute (36). Die alleinerziehende Mutter von zwei Kindern lebt seit acht Jahren von finanzieller Unterstützung. Ihr Einkommen reicht dabei nicht immer aus, um alle Kosten zu decken. Oft muss Ute mit Rechnungen jonglieren und immer wieder finanzielle Engpässe verkraften - auch zu Lasten der Kinder. Die 18-jährige Claudia muss ihren Weg ins Berufsleben erst noch finden. Die Arbeitsuchende nimmt die Entbehrungen und Hürden durch Hartz IV mit Humor. Doch sie kann auch anders: Sie ist vorbestraft und auf Bewährung. Eine Anzeige ihres Ex-Freundes droht nun ihre guten Vorsätze zu Nichte zu machen. Mathias und Norbert bewältigen das Leben mit Hartz IV gemeinsam - als beste Freunde. Norbert fühlt sich von der Gesellschaft ausgeschlossen, will nach drei Jahren Arbeitslosigkeit wieder in den Beruf zurückfinden. Derweil hat Mathias gesundheitliche Probleme und kämpft mit seiner Diabetes.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hartz und herzlich" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Das Logo zur Sendung "Mein Kind Dein Kind"

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? - Miriam vs. Mira

Serie | 26.08.2019 | 10:55 - 11:55 Uhr
3.63/5051
Lesermeinung
VOX Uwe Herrmann ist Brautmodenverkäufer durch und durch. In seinem 'Brautmodenhaus' in Dresden lebt er seinen Traum von Mode.

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 26.08.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.38/5045
Lesermeinung
News
Nach dem Unfall sind Kathi (Mandy Neidig, Mitte), Sonja (Sarah Mangione, links) und Marie (Sarah Buchholzer) geschockt. Wie gut, dass Robert (zweiter von links) da ist und sich um den verletzten Kai (Alexander Vukomanovic) kümmert.

Der Sendeplatz um 17.00 Uhr war für RTL zuletzt schwierig. Nun versucht es der Sender mit einer neue…  Mehr

Motiv aus "Vorwärts immer!"

Um seine Tochter zu retten, gibt sich ein DDR-Schauspieler als Erich Honecker aus. Die ARD zeigt die…  Mehr

Marie (Julia Koschitz) und Sohn Luis (Jeremy Miliker) lauschen einem Konzertvortrag in Axels Musikschule. Kann sie trotz ihrer Krankheit eine gute Mutter sein?

Die aufstrebende Architektin Marie (Julia Koschitz) erkrankt an Multiple Sklerose. Sie versucht, ihr…  Mehr

Wie die Mutti so der Sohn: Auch Diego, Sohn von Verona Pooth, ist schon ein richtiger Profi vor der Kamera.

In einem Sommer-Special fragt RTL Prominente und ihre Teenager-Kinder erneut: Soll das zurückkommen …  Mehr

Rund vier Jahrzehnte lang hielt Hans Lehner seine wahren sexuellen Neigungen geheim.

Der streng katholisch erzogene Bauernsohn Hans Lehner ist homosexuell, hielt das aber fast sein gesa…  Mehr