Preisgekrönte Tragikomödie aus Belgien: Drei körperlich behinderte Freunde sind auf der Suche nach dem ersten Sex - und fahren zu einem auf ihre Bedürfnisse spezialisierten Bordell nach Spanien. - Sie sind bereits in ihren Zwanzigern, doch sie hatten noch nie Sex: Die drei Freunde Lars, von einer fortschreitenden Krankheit an den Rollstuhl gefesselt, Philip, vom Hals ab gelähmt, und Jozef, so gut wie blind, wollen das endlich ändern. Heimlich engagieren die drei einen Fahrer, der sie zu einem auf ihre Bedürfnisse spezialisierten Bordell in Spanien bringen soll - und sich bald als resolute Frau entpuppt.