Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges

  • In den Kasernen von Bukarest, im Chaos zwischen Kriegszustand und Waffenstillstand, lernt Conan (Philippe Torreton) Ilyana (Crina Muresan) kennen Vergrößern
    In den Kasernen von Bukarest, im Chaos zwischen Kriegszustand und Waffenstillstand, lernt Conan (Philippe Torreton) Ilyana (Crina Muresan) kennen
    Fotoquelle: ARTE France
  • Balkan, September 1918: Die ErstŸrmung des Mont Sokol ist die letzte gro§e Schlacht des Ersten Weltkrieges. Vergrößern
    Balkan, September 1918: Die ErstŸrmung des Mont Sokol ist die letzte gro§e Schlacht des Ersten Weltkrieges.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Hauptmann Conan (Philippe Torreton) sieht sich als ãKŠmpferÒ, nicht als Soldat, und kennt gemeinsam mit seinen ãGraben-RŠumernÒ - der einzigen nicht demobilisierten Armee - keine Gnade, auch nicht mit der Bevšlkerung der BalkanlŠnder. Vergrößern
    Hauptmann Conan (Philippe Torreton) sieht sich als ãKŠmpferÒ, nicht als Soldat, und kennt gemeinsam mit seinen ãGraben-RŠumernÒ - der einzigen nicht demobilisierten Armee - keine Gnade, auch nicht mit der Bevšlkerung der BalkanlŠnder.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Kommissar und Kriegsberichterstatter Norbert (Samuel le Bihan, li.) ist einer der wenigen, den Conan (Philippe Torreton, re.) nicht nur respektiert, sondern dem er sogar in Freundschaft verbunden ist - trotz gegensŠtzlicher Moralvorstellungen. Vergrößern
    Der Kommissar und Kriegsberichterstatter Norbert (Samuel le Bihan, li.) ist einer der wenigen, den Conan (Philippe Torreton, re.) nicht nur respektiert, sondern dem er sogar in Freundschaft verbunden ist - trotz gegensŠtzlicher Moralvorstellungen.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Kriegsfilm
Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges

Infos
Synchronfassung, Produktion: Les Films Alain Sarde, Little Bear
Originaltitel
Capitaine Conan
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1996
arte
Mi., 31.10.
20:15 - 22:20


Hauptmann Conan, der charismatische und furchtlose Kriegsheld, führt seine 50 Mann in die letzte Schlacht an der Saloniki-Front. Sie haben entscheidenden Anteil daran, dass die Bulgaren kapitulieren. Selbst als Frankreich schließlich den Waffenstillstand unterzeichnet, kämpfen sie weiter, plündern und tyrannisieren die Zivilbevölkerung. Norbert, ein Freund von Conan, stellt sich schließlich gegen ihn. Für das Kriegsgericht untersucht er die Verbrechen der eigenen Truppe. Mit seiner ernsthaften und bodenständigen Art wird er der temperamentvolle Gegenpart zum ekstatischen und ungehemmten Conan, der die Härte und Brutalität des Stellungskrieges zur Richtschnur seines Handelns gemacht hat. Die Rückkehr von Conan und seinen Soldaten nach Frankreich wird der bittere Schritt in die Bedeutungslosigkeit, war doch der Krieg zu ihrer eigentlichen Heimat geworden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Sergeant Montana (Aldo Ray) und Leutnant Benson (Robert Ryan, li.) beraten ihr weiteres Vorgehen in einer kritischen Situation.

Tag ohne Ende

Spielfilm | 30.10.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
KabelEins Taxi 3

Taxi 3

Spielfilm | 31.10.2018 | 04:10 - 06:00 Uhr
2.17/506
Lesermeinung
3sat Colonel Dax (Kirk Douglas) ist angewidert und erbost über die arrogant zur Schau getragene Macht und Willkür seiner Vorgesetzten.

Wege zum Ruhm

Spielfilm | 09.11.2018 | 22:25 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5014
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr