Hauptstadtrevier

Serie, Krimiserie
Hauptstadtrevier

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
SWR
Do., 09.08.
00:20 - 01:10
Folge 1, Betrug macht Klug


Julia Klug kehrt zurück nach Berlin. Gezwungenermaßen. Hoch verschuldet, weil einem Betrüger auf den Leim gegangen, muss sie mit Baby Ellie wieder bei ihren nichtsahnenden Eltern unterschlüpfen, zurück nach Hause, von wo sie vor 13 Jahren regelrecht geflohen war. Es kommt für Julia noch schlimmer: Die SEK-erfahrene Elitepolizistin muss ab jetzt ausgerechnet im Betrugsdezernat der Polizeidirektion 7 arbeiten. Ein Schreibtischjob. Johannes Sonntag, ihr neuer Vorgesetzter, macht keinen Hehl daraus, dass er sich seine neue Mitarbeiterin gern selber ausgesucht hätte. Aktenversessen und penibel beabsichtigt er nicht, sich auf neue Ermittlungsmethoden einzulassen. Der Aktenlurch und die, im wörtlichen Sinne, schlagfertige Elitepolizistin - eine explosive Mischung, wie sich schon bei der ersten Ermittlung zeigt. Johannes Sonntag überträgt Julia Klug nichts Geringeres als seinen schwierigsten Fall: die Akte Hornberg. Bauunternehmer Hornberg zieht quer durch die Republik Gewerbeobjekte hoch und kassiert jede Menge Geld. Geht es jedoch ans Zahlen, meldet er regelmäßig Insolvenz an und treibt so Baufirmen und kleine Handwerker in den Ruin. Das Geld aus den Betrügereien versickert in dunkeln Kanälen. Die Akte Hornberg ist dick. Zu dick für die ungeduldige Julia. Statt wie von Sonntag gefordert, die Akte gründlich zu studieren, stattet Julia dem windigen Geschäftsmann Hornberg einen unangemeldeten Besuch ab und verschafft sich mittels einer ungewöhnlichen Charmeoffensive mit Baby Elli Zutritt zur Villa des Betrügers. Und sie wird fündig: Im Kinderzimmer liegt ein Smartphone, auf dem die IP-Adresse eines Liechtensteiner Bankberaters gespeichert ist. Möglicherweise eine Spur zu dem versteckten Geld? Julia ist mit dem Ergebnis ihrer etwas anderen Ermittlung zufrieden. Doch Johannes Sonntag würde seine neue Mitarbeiterin am liebsten feuern. Denn zum einen sind illegal verschaffte Beweise vor Gericht nichts wert. Und zum anderen hat Julia den ehrgeizigen Dezernatsleiter Johannes gleich mit ihrer ersten Aktion sogar vor dessen Chefin, der Direktionsleiterin Marei Schiller blamiert. Johannes Sonntag ist ein zu guter Polizist, um den von Julia Klug beschafften Indizien nicht doch nachzuspüren. Und der Fall Hornberg kommt plötzlich in Bewegung. Julias zweites Problemfeld: Im Dienst ist sie ab sofort die Chefin ihrer Eltern: Marianne und Jürgen und Julias Bruder Patrick arbeiten als Schutzpolizisten und im wahrsten Sinne des Wortes nur eine Tür vom Betrugsdezernat entfernt. Zu Hause aber ist Julia wieder Tochter. Eine Situation, in der Spannungen nicht ausbleiben. Dazu kommt der Dauerstress mit Johannes Sonntag, der vor allen Dingen eines will: keinen Stress mit seiner ehrgeizigen Chefin Marei Schiller, die nur eines im Sinn hat, ihre Karriere. Kraft tankt Julia bei ihrer besten Freundin, dem Transvestiten Karla, der Besitzerin eines Gourmetimbisses. Und natürlich bei Baby Ellie.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Auf dem Phantombild glauben Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic), Elke Welp (Nina Kronjäger, M.) und Sonja Lemke (Natalja Joselewitsch) ein vermisstes Mädchen wiederzuerkennen.

Tatverdacht - Team Frankfurt ermittelt - Outing

Serie | 27.07.2018 | 04:05 - 04:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Behringer (Jan-Gregor Kremp) mit seiner Ex-Frau Lilo (Tessa Mittelstaedt) und Schoßhund Elvis.

Elvis und der Kommissar - Kubanische Zigarren

Serie | 27.07.2018 | 23:00 - 23:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
ZDF Wörner (Martin Brambach) kann das Urteil nicht fassen.

SCHULD nach Ferdinand von Schirach - Anatomie

Serie | 17.08.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
4.23/5013
Lesermeinung
News
Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr