Hauptstadtrevier

  • Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r.) finden heraus, dass der Designer René, nebenbei auch für die erfolgreichen Online-Schuhportal-Unternehmerin Mio Trader (Minh-Khai Pan-Thi, M.) eine Kollektion entworfen hat. Vergrößern
    Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r.) finden heraus, dass der Designer René, nebenbei auch für die erfolgreichen Online-Schuhportal-Unternehmerin Mio Trader (Minh-Khai Pan-Thi, M.) eine Kollektion entworfen hat.
    Fotoquelle: MDR/ARD/Daniela Incoronato
  • Julia Klug (Friedericke Kempter, l.) verbringt ihre Pause mit Tobias Müller (Pierre Kiewitt, r.) am Imbiss von Fräulein Karla (Hannes Wegener, M.). Vergrößern
    Julia Klug (Friedericke Kempter, l.) verbringt ihre Pause mit Tobias Müller (Pierre Kiewitt, r.) am Imbiss von Fräulein Karla (Hannes Wegener, M.).
    Fotoquelle: MDR/ARD/Daniela Incoronato
  • Der völlig aufgelöste René Friedmann (Sascha Tschorn, r.) alarmiert die Polizei, weil er zu wissen glaubt, dass seine Chefin Felia Nieritz ermordet wurde. Doch die steht kurz darauf quicklebendig in ihrem Atelier. Ihr Tod war nur eine Vision. Wenige Tage vor den Berliner "Fashion Days" liegen die Nerven der Angestellten blank (mit Petre Benedict, l.). Vergrößern
    Der völlig aufgelöste René Friedmann (Sascha Tschorn, r.) alarmiert die Polizei, weil er zu wissen glaubt, dass seine Chefin Felia Nieritz ermordet wurde. Doch die steht kurz darauf quicklebendig in ihrem Atelier. Ihr Tod war nur eine Vision. Wenige Tage vor den Berliner "Fashion Days" liegen die Nerven der Angestellten blank (mit Petre Benedict, l.).
    Fotoquelle: MDR/ARD/Daniela Incoronato
  • Der völlig aufgelöste René Friedmann (Sascha Tschorn, l.) alarmiert die Polizei, weil er zu wissen glaubt, dass seine Chefin Felia Nieritz (Jana Klinge, r.) ermordet wurde. Doch die steht kurz darauf quicklebendig in ihrem Atelier. Ihr Tod war nur eine Vision. Julia Klug (Fiederike Kempter, M.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, 2.v.l.) ziehen erleichtert wieder ab (mit Komparse). Vergrößern
    Der völlig aufgelöste René Friedmann (Sascha Tschorn, l.) alarmiert die Polizei, weil er zu wissen glaubt, dass seine Chefin Felia Nieritz (Jana Klinge, r.) ermordet wurde. Doch die steht kurz darauf quicklebendig in ihrem Atelier. Ihr Tod war nur eine Vision. Julia Klug (Fiederike Kempter, M.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, 2.v.l.) ziehen erleichtert wieder ab (mit Komparse).
    Fotoquelle: MDR/ARD/Daniela Incoronato
Serie, Krimiserie
Hauptstadtrevier

Infos
VPS-Datum: 05.12.2018
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
MDR
Mi., 05.12.
00:15 - 01:03
Folge 29, Fashion Victim


Der völlig aufgelöste René Friedmann alarmiert die Polizei, weil er zu wissen glaubt, dass seine Chefin Felia Nieritz ermordet wurde. Doch die steht kurz darauf quicklebendig in ihrem Atelier. Ihr Tod war nur eine Vision. Wenige Tage vor den Berliner "Fashion Days" liegen die Nerven der Angestellten blank, die Nächte werden durchgearbeitet, um die neue Kollektion fertig zu stellen. Einen Tag später findet man Felia Nieritz erdrosselt in ihrem Atelier - genau so, wie es ihr Designer vorausgesagt hatte. Welche Feinde hat die attraktive Geschäftsfrau, deren Leben nur aus Arbeit bestand? Seltsamerweise fangen die Ermittler ihren Lebensgefährten, den Fotografen Alexander Hegwarths, auf dem Flughafen ab. Er gibt vor, auf dem Weg zu einem wichtigen Shooting in Kapstadt zu sein. Warum lässt er seine Freundin Felia ausgerechnet in dieser angespannten Arbeitssituation im Stich? Fühlt er sich ausgeschlossen, weil Felia mit ihrem Arbeitspartner René mehr Zeit verbringt als mit ihm? Doch der sensible, angeblich loyale Designer René scheint noch ein anderes Gesicht zu haben. Nebenher hat er für die erfolgreiche Online-Schuhportal-Unternehmerin Mio Trader unter seinem Namen eine Kollektion entworfen, was ihm Felia nie ermöglicht hatte. Vielleicht reicht es René doch nicht, immer nur im Schatten seiner Chefin zu stehen? Wie sich herausstellt, hatte Felia während ihrer Studienzeit keine Skrupel, ihrer damaligen Kommilitonin Mio Trader einige Entwürfe zu entwenden und unter eigenem Namen zu verkaufen. Ist das die Skrupellosigkeit, die man an den Tag legen muss, um in dieser Branche zu überleben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - 12 Uhr mittags

Serie | 24.11.2018 | 09:00 - 09:45 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
SWR Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Feuer und Flamme

Serie | 01.12.2018 | 09:00 - 09:45 Uhr
3/507
Lesermeinung
ZDF Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr., r.) und Leo Oswald (Wanja Mues, l.) sind wieder als unkonventionelles Anwalt-und Detektiv-Ermittler-Duo in Frankfurt am Main am Start: Ein neuer Fall führt die beiden in die Welt der Autoschieber und zu einer Lackiererin, die ihren Chef getötet haben soll.

Ein Fall für zwei - Der blinde Fleck

Serie | 01.12.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.69/50118
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr