Have Fun in Pjöngjang

  • In der nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang sind trotz der scharfen Sanktionen in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Hochhäuser entstanden. Vergrößern
    In der nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang sind trotz der scharfen Sanktionen in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Hochhäuser entstanden.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Freizeitparks stehen bei vielen Besuchern in der südkoreanischen Hauptstadt mit auf dem Tagesprogramm. Vergrößern
    Freizeitparks stehen bei vielen Besuchern in der südkoreanischen Hauptstadt mit auf dem Tagesprogramm.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Wie heiratet man in Nordkorea, einem Land, das weltweit eine Ausnahmestellung einnimmt? Vergrößern
    Wie heiratet man in Nordkorea, einem Land, das weltweit eine Ausnahmestellung einnimmt?
    Fotoquelle: ARTE France
  • Picknicken ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Bewohner von Pjöngjang. Vergrößern
    Picknicken ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Bewohner von Pjöngjang.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Urlauber am Strand von Wonsan. Die Stadt gilt heute als beliebter Badeort für Einheimische und ist eine der wenigen Gegenden, wo auch Touristen am Badevergnügen teilhaben können. Vergrößern
    Urlauber am Strand von Wonsan. Die Stadt gilt heute als beliebter Badeort für Einheimische und ist eine der wenigen Gegenden, wo auch Touristen am Badevergnügen teilhaben können.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Have Fun in Pjöngjang

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 19/02 bis 20/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 19.02.
22:10 - 23:10


Kaum ein Land der Erde gibt so viele Rätsel auf wie Nordkorea. Im westlichen Kulturraum kennt man die letzte stalinistische Diktatur der Welt vor allem aus den Schlagzeilen über den diktatorischen Kim Jong Un, gigantische Militärparaden und Atomtests - und tatsächlich fällt es nicht leicht, den politischen Kontext hinter sich zu lassen und ganz unbedarft in den Alltag der 25 Millionen Nordkoreaner einzutauchen. Darf man in Nordkorea lachen, tanzen, heiraten? Wie sehen die Essgewohnheiten der Bewohner aus? Wo verbringen sie ihre Ferien? Grundlegende Fragen, die bisher aufgrund der Isolation der Bevölkerung von der restlichen Welt nur schwer zu beantworten waren. Die Macher von "Have Fun in Pjöngjang" haben die Menschen besucht, die seit drei Generationen das kleine, von hohen Bergen und fruchtbaren Feldern geprägte Land bewohnen. In acht Jahren reisten sie insgesamt vierzig Mal nach Nordkorea, um Volksfeste, Ernterituale, Fabriken und Gesangswettbewerbe zu dokumentieren und überraschende, faszinierende und skurrile Augenblicke aus dem nordkoreanischen Alltag festzuhalten. Die Einblicke in das Leben der Nordkoreaner helfen zu verstehen, warum dieses verarmte und isolierte Land das Ende des Kalten Kriegs, die Hungersnot der 1990er Jahre mit ihren Hunderttausenden Todesopfern und unzählige diplomatische und militärische Konflikte so gut wie unbeschadet überstand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Auf dem Markt von Trujillo in Nordperu findet man über 500 Kräuter - und alles, was Heiler für ihre Rituale brauchen.

Kräuterwelten in Südamerika

Natur+Reisen | 24.03.2019 | 19:30 - 20:15 Uhr (noch 41 Min.)
/500
Lesermeinung
MDR Logo

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Im hohen Norden

Natur+Reisen | 25.03.2019 | 05:40 - 06:10 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Eine Kupferschmiedin in Sarajevo bei der Arbeit: Die Kultur der Metropole ist von Orient wie Okzident gleichermaßen beeinflusst.

Metropolen des Balkans - Sarajevo

Natur+Reisen | 25.03.2019 | 11:30 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Klassenschönheit wird auch die Influencerin Hannah in der SAT.1-Serie "Meine Klasse - Voll das Leben" zu sehen sein. Ob damit das junge Publikum angesprochen werden kann?

Nachdem ein erster Test 2017 wenig erfolgreich ausfiel, wagt SAT.1 jetzt einen Neustart mit seiner S…  Mehr

Die deutsche Nationalmannschaft ist in Amsterdam gefordert.

Zum Auftakt der EM-Qualifikation wartet auf die deutsche Nationalmannschaft eine harte Aufgabe. Das …  Mehr

Endlich hatten sie ihn, jetzt ist er wieder entkommen: Können Batic (Miroslav Nemec, rechts) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) den flüchtigen Mörder Thomas Barthold wieder einfangen?

Es ist eine Wiederholung, dieser Münchner "Tatort", den die ARD am Sonntagabend zeigt. Klar, denn be…  Mehr

Marie de Mézières (Mélanie Thierry) und Henri de Guise (Gaspard Ulliel) dürfen sich nicht lieben.

"Die Prinzessin von Montpensier" sieht aus wie ein Mantel-und-Degen-Film, ist aber ein sensibles Dra…  Mehr

Die Dschungel-Heimat der Orang-Utans auf Sumatra ist stark bedroht.

In einer neuen Folge von "Kielings Wilde Welt" nimmt der ZDF-Naturkundler Andreas Kieling seine Zusc…  Mehr