Hebamme Sonja - Aus einem Abenteuer wird ein neues Leben

  • Hebamme Sonja (links) ist Beraterin auf einer Wochenstation. Vergrößern
    Hebamme Sonja (links) ist Beraterin auf einer Wochenstation.
    Fotoquelle: ZDF/WDR
  • Sonja Liggett ist seit über 20 Jahren begeisterte Hebamme. Vergrößern
    Sonja Liggett ist seit über 20 Jahren begeisterte Hebamme.
    Fotoquelle: ZDF/WDR
Report, Dokumentation
Hebamme Sonja - Aus einem Abenteuer wird ein neues Leben

3sat
Heute
10:15 - 11:00


2011 suchte der WDR für eine Sendung Menschen, die ihren Beruf einmal für zwei Wochen im Ausland ausüben wollten. Ein kurzes Abenteuer, dachte Hebamme Sonja, und ging nach Afrika. Sonjas Leben änderte sich grundlegend. Bis dahin war die Mutter zweier Söhne Hebamme in Köln. In Ghana arbeitete sie mit afrikanischen Hebammen auf engstem Raum und mit einfachsten Mitteln. Wieder in Deutschland beschloss Sonja, den Frauen in Ghana weiter zu helfen. Solange es in Ghana bei den Geburten keine Komplikationen gab, ging alles gut. Brauchten die Frauen bei der Geburt aber ärztliche Hilfe, mussten sie per Anhalter zum nächsten Krankenhaus fahren - etwa 30 Autominuten entfernt. Auch mitten in der Nacht und bei sämtlichen medizinischen Komplikationen. Sonja sammelte in Deutschland, unterstützt von ihrem Mann und ihren Kindern, Spendengelder und Sachspenden, organisierte den Transport via Seecontainer und konnte den dringend benötigten Krankenwagen nach Afrika bringen. Heute, sieben Jahre nach Sonjas erstem Aufenthalt, hat sich das kleine Dorf in der Volta-Region verändert: mit 200 000 Euro Spendengeldern und der Hilfe von deutschen Architekturstudenten und Handwerkern wurde die Hebammenstation ausgebaut, und Sonja wurde symbolisch zur Königin gekrönt. In ihrem Leben ist seitdem nichts mehr wie es einmal war. Auch in Deutschland engagiert sich die Kölnerin mittlerweile intensiv für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Hebammen. Immer mehr Kreißsäle schließen hierzulande, weil mit Geburten kaum Geld zu verdienen ist. Sonja verlor selbst ihren Job im Krankenhaus. Sie kämpft trotzdem weiter für würdige und sichere Geburten. Zusammen mit Schauspielerin Hannelore Hoger und Moderatorin Bettina Böttinger initiiert sie die Aktion "Auf den Tisch hauen für Hebammen". Sie organisiert Demonstrationen und spricht mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Situation der Hebammen. "Ich musste nach Ghana gehen, um zu merken, dass ich etwas bewirken kann und dass auch in Deutschland Entwicklungshilfe für gesunde Geburten gebraucht wird" - so lautet ihr Fazit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Plötzlich Kapitän(Raw Deal)

Report | 23.10.2018 | 19:15 - 20:15 Uhr
3.5/5026
Lesermeinung
MDR Orobates papsti. Einer von 13 Ursaurierarten und 44 Skeletten die auf dem Bromacker beim Tambach-Dietharz gefunden wurden.

Der "Tyrannosaurus" von Tambach-Dietharz

Report | 23.10.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr (noch 8 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Der Psychiater Albert Lingg war von 1975 bis 1979 Oberarzt in Münsterlingen.

Auf der Seeseite - Die Medikamentenversuche von Münsterlingen

Report | 23.10.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr