Heidelberger Romanze

  • Hans-Joachim von Reiningen (O.W. Fischer) und Susanne Edwards (Liselotte Pulver). Vergrößern
    Hans-Joachim von Reiningen (O.W. Fischer) und Susanne Edwards (Liselotte Pulver).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hans-Joachim von Reiningen (O.W. Fischer) und Susanne Edwards (Liselotte Pulver). Vergrößern
    Hans-Joachim von Reiningen (O.W. Fischer) und Susanne Edwards (Liselotte Pulver).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne Edwards (Liselotte Pulver) und Hans-Joachim von Reiningen (O. W. Fischer). Vergrößern
    Susanne Edwards (Liselotte Pulver) und Hans-Joachim von Reiningen (O. W. Fischer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne Edwards (Liselotte Pulver) und Hans-Joachim von Reiningen (O. W. Fischer). Vergrößern
    Susanne Edwards (Liselotte Pulver) und Hans-Joachim von Reiningen (O. W. Fischer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Romanze
Heidelberger Romanze

Infos
Originaltitel
Heidelberger Romanze
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1951
BR
So., 13.01.
12:45 - 14:15


Heidelberg, Inbegriff für das romantisch-idyllische Deutschland der Burgen, verwinkelten Gassen, der Weinseligkeit, der Romantik und Romanzen: Hier verliebt sich der amerikanische Student Erwin Hals über Kopf in die blonde Gabriele und kabelt seiner Verlobten Susanne kurz und bündig: Löse Verlobung auf! Die so schmählich behandelte Industriellentochter lässt sich das nicht bieten. Wutschnaubend fliegt sie nach Heidelberg, in Begleitung ihres Vaters , den süße Erinnerungen an seine Studentenzeit und an ein gewisses Fannerl zu dieser Reise animieren. Auf Susanne wartet in der Hotelhalle ein Werkstudent namens Hans-Joachim von Reiningen . Er soll der reichen Dame aus den USA Heidelberg zeigen. Gelangweilt steht er da in Erwartung einer mit Schmuck behangenen ältlichen Amerikanerin. Er ist wie vom Schlag getroffen, als er Susanne erblickt, Amors Pfeil trifft ihn ebenso rasant wie zuvor Erwin.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heidelberger Romanze" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Fredy Glass (Harald Juhnke) gibt mit Sängerin Kitty Bruhns (Bibi Johns) ein Gastspiel in Italien.

Unter Palmen am blauen Meer

Spielfilm | 23.01.2019 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/500
Lesermeinung
RTL II Dennis (Sam Jaeger, li.), Sam (Kevin Smith) und Gray (Jennifer Garner)

Lieben und lassen

Spielfilm | 02.02.2019 | 08:15 - 10:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/507
Lesermeinung
SWR Leah (Diane Keaton) und Oren (Michael Douglas) kommen sich näher.

Das grenzt an Liebe

Spielfilm | 03.02.2019 | 23:20 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.43/5014
Lesermeinung
News
Intensive Darstellung: Andrea Sawatzki und Christian Berkel in körperbetontem TV-Disput.

Sie gelten als Traumpaar im deutschen TV. In der ARD-Komödie "Scheidung für Anfänger" spielen Andrea…  Mehr

Ermitteln zum letzten Mal: Devid Striesow und Sandra Maren Schneider.

In seinem letzten Fall ermittelt Devid Striesow alias "Tatort"-Kommissar Jens Stellbrinck zwischen M…  Mehr

Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr