Heidi

  • Heidi verfolgt einen Schmetterling. Vergrößern
    Heidi verfolgt einen Schmetterling.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi ist gespannt auf ihr neues Leben in den Bergen. Vergrößern
    Heidi ist gespannt auf ihr neues Leben in den Bergen.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Der Alm-Öhi - Heidis Großvater Vergrößern
    Der Alm-Öhi - Heidis Großvater
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Tante Dete lässt Heidi auf der Alm zurück. Vergrößern
    Tante Dete lässt Heidi auf der Alm zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi freundet sich schnell mit Großvaters Ziege Schwänli an. Vergrößern
    Heidi freundet sich schnell mit Großvaters Ziege Schwänli an.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi beobachtet einen Schmetterling. Vergrößern
    Heidi beobachtet einen Schmetterling.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Heidi Productions Pty. Limited
Serie, Animationsserie
Heidi

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland/Belgien/Frankreich/Australien
Produktionsdatum
2013
KiKa
Do., 15.02.
18:15 - 18:40
Folge 1, Die Reise zum Großvater


Die Reise zum Großvater Tante Dete bekommt eine Stelle in Frankfurt angeboten und bringt Heidi zum Alm-Öhi. Schon während der Zugfahrt hört sie merkwürdige Gerüchte über ihren Großvater, doch Heidi lässt sich nicht beirren. Tapfer und erwartungsvoll folgt sie ihrer Tante Dete zur Alm des Großvaters. Unterwegs treffen sie den wortkargen Ziegenhirten Peter, der unweit vom Großvater lebt. Auf der Alm angekommen entwickelt sich sofort ein heftiger Streit zwischen dem Großvater und Dete, so dass diese überstürzt abreist, ohne sich von Heidi zu verabschieden. Heidi ist ein Waisenkind, das bei seiner Tante in der Schweiz lebt. Als diese eine lukrative Stelle in Frankfurt angeboten bekommt, bringt sie Heidi auf den Berg zum eigenbrötlerischen Großvater, wo sie fortan leben soll. Seit dem Tod von Heidis Eltern lebt er zurückgezogen in den Bergen auf einer Alm. Von den Dorfbewohnern wird er deshalb nur der Alm-Öhi genannt. Zunächst ist der Großvater abweisend Heidi gegenüber, doch schnell schließt der Griesgram seine Enkelin in sein Herz. Heidi schließt schnell mit dem Geißen-Peter Freundschaft und steht ihm bei - denn Karl, Wilhelm und Theresa aus dem Dörfli haben meist nichts anderes im Sinn, als Peter zu ärgern. Daneben erlebt Heidi die Alpen mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Hingebungsvoll kümmert sie sich um die Ziegen, um Murmeltiere, um Pieple, das Braunkehlchen, oder Joseph, den Bernhardiner. Als eines Tages ihre Tante Dete vor der Almhütte steht, um Heidi gegen Großvaters Willen mit nach Frankfurt zu nehmen, geht Heidi nur widerstrebend mit. Im Hause Sesemann, in dem ihre Tante angestellt ist, wird sie mit den Zwängen des bürgerlichen Erziehungssystems und der strengen Gouvernante Fräulein Rottenmeier konfrontiert. In Clara, der gehbehinderten Tochter des Hauses, findet sie zwar eine Freundin, doch am Ende wird Heidi krank vor Heimweh und Herr Sesemann schickt sie zum Leidwesen seiner Tochter zurück in die Schweizer Alpen. Doch dort hat sich vieles verändert: die Alm ist verwaist. Der Alm-Öhi hat das Dörfli aus Kummer über Heidis Weggang verlassen. So vergehen dramatische Stunden, bis sich Großvater und Enkelin überglücklich in die Arme schließen können. Als Clara Heidi nach einem Jahr in den Bergen besucht, ist die Freude darüber nicht ungetrübt, denn Clara kommt in Begleitung von Fräulein Rottenmeier. Heidi, Clara und Großvater müssen sich einiges einfallen lassen, um Fräulein Rottenmeier bei Laune zu halten. Nur einer ist wenig erfreut über Claras Aufenthalt: Peter. Aus Eifersucht zerstört er ihren Rollstuhl, was das Mädchen schließlich dazu bewegt wieder laufen zu lernen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Jean Cat muss sich vor der Arbeit erst einmal stärken.

Mirette ermittelt - Schweigen ist Gold

Serie | 03.03.2018 | 06:20 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Mia (Rosabell Laurenti Sellers, M.) und Violetta (Josephine Benini, r.) erwarten gespannt ihre Noten für das Wissenschaftsprojekt.

Mia and me - Phuddles neueste Erfindung

Serie | 03.03.2018 | 06:45 - 07:10 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
ZDF Camilla (Nixie Strazza, l.) und Schnee (Leila Jolene Cenk, r.) haben eine Karte in Bens Laden gefunden, auf der ihre Grundstücke zu sehen sind.

Sieben Zwerge & ich - Der magische Baum

Serie | 03.03.2018 | 07:30 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beste Freundinnen (von links): Vivi (Leonie Rainer), Hanna (Anna König) und Carla (Katharina Schlothauer) sind moderne Frauen mit alten und neuen Problemen - und immer füreinander da.

Der vierte Teil der ZDF-Reihe "Chaos-Queens" hätte gerne etwas spritziger und bissiger sein dürfen, …  Mehr

Die Leidenschaft verschwindet irgendwann aus der Ehe von Cindy (Michelle Williams) und Dean (Ryan Gosling).

Regisseur Derek Cianfrance erzählt in dem Drama "Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe" mit brutaler…  Mehr

Tief durchatmen: Über-Mutant Apocalypse (Oscar Isaac) erwacht nach 5.000-jährigem Schlaf und trachtet danach, die Menschheit zu versklaven.

Der Superhelden-Film "X-Men: Apocalypse" wirkt deutlich blasser als seine beiden Vorgänger, ist aber…  Mehr

Rob Hall (Jason Clarke, links) führt seine Kunden gen Gipfel. Von jedem bekommt er dafür 65.000 Dollar.

Das bei RTL als TV-Premiere zu sehende Bergsteiger-Drama "Everest" zeigt in beeindruckenden Bildern,…  Mehr

Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr