Heidi

  • Heidi ist gespannt auf ihr neues Leben in den Bergen. Vergrößern
    Heidi ist gespannt auf ihr neues Leben in den Bergen.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi verfolgt einen Schmetterling. Vergrößern
    Heidi verfolgt einen Schmetterling.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Tante Dete lässt Heidi auf der Alm zurück. Vergrößern
    Tante Dete lässt Heidi auf der Alm zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Der Alm-Öhi - Heidis Großvater Vergrößern
    Der Alm-Öhi - Heidis Großvater
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi beobachtet einen Schmetterling. Vergrößern
    Heidi beobachtet einen Schmetterling.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Heidi freundet sich schnell mit Großvaters Ziege Schwänli an. Vergrößern
    Heidi freundet sich schnell mit Großvaters Ziege Schwänli an.
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Hei...
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Studio 100 Animation/Heidi Productions Pty. Limited
Serie, Animationsserie
Heidi

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Belgien / Frankreich / Australien
Produktionsdatum
2013
KiKa
Di., 25.12.
18:15 - 18:35
Folge 1, Die Reise zum Großvater


Die Reise zum Großvater Tante Dete bekommt eine Stelle in Frankfurt angeboten und bringt Heidi zum Alm-Öhi. Schon während der Zugfahrt hört sie merkwürdige Gerüchte über ihren Großvater, doch Heidi lässt sich nicht beirren. Tapfer und erwartungsvoll folgt sie ihrer Tante Dete zur Alm des Großvaters. Unterwegs treffen sie den wortkargen Ziegenhirten Peter, der unweit vom Großvater lebt. Auf der Alm angekommen entwickelt sich sofort ein heftiger Streit zwischen dem Großvater und Dete, so dass diese überstürzt abreist, ohne sich von Heidi zu verabschieden. Heidi ist ein Waisenkind, das bei seiner Tante in der Schweiz lebt. Als diese eine lukrative Stelle in Frankfurt angeboten bekommt, bringt sie Heidi auf den Berg zum eigenbrötlerischen Großvater, wo sie fortan leben soll. Seit dem Tod von Heidis Eltern lebt er zurückgezogen in den Bergen auf einer Alm. Von den Dorfbewohnern wird er deshalb nur der Alm-Öhi genannt. Zunächst ist der Großvater abweisend Heidi gegenüber, doch schnell schließt der Griesgram seine Enkelin in sein Herz. Heidi schließt schnell mit dem Geißen-Peter Freundschaft und steht ihm bei - denn Karl, Wilhelm und Theresa aus dem Dörfli haben meist nichts anderes im Sinn, als Peter zu ärgern. Daneben erlebt Heidi die Alpen mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Hingebungsvoll kümmert sie sich um die Ziegen, um Murmeltiere, um Pieple, das Braunkehlchen, oder Joseph, den Bernhardiner. Als eines Tages ihre Tante Dete vor der Almhütte steht, um Heidi gegen Großvaters Willen mit nach Frankfurt zu nehmen, geht Heidi nur widerstrebend mit. Im Hause Sesemann, in dem ihre Tante angestellt ist, wird sie mit den Zwängen des bürgerlichen Erziehungssystems und der strengen Gouvernante Fräulein Rottenmeier konfrontiert. In Clara, der gehbehinderten Tochter des Hauses, findet sie zwar eine Freundin, doch am Ende wird Heidi krank vor Heimweh und Herr Sesemann schickt sie zum Leidwesen seiner Tochter zurück in die Schweizer Alpen. Doch dort hat sich vieles verändert: die Alm ist verwaist. Der Alm-Öhi hat das Dörfli aus Kummer über Heidis Weggang verlassen. So vergehen dramatische Stunden, bis sich Großvater und Enkelin überglücklich in die Arme schließen können. Als Clara Heidi nach einem Jahr in den Bergen besucht, ist die Freude darüber nicht ungetrübt, denn Clara kommt in Begleitung von Fräulein Rottenmeier. Heidi, Clara und Großvater müssen sich einiges einfallen lassen, um Fräulein Rottenmeier bei Laune zu halten. Nur einer ist wenig erfreut über Claras Aufenthalt: Peter. Aus Eifersucht zerstört er ihren Rollstuhl, was das Mädchen schließlich dazu bewegt wieder laufen zu lernen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Opa Olaf war für lange Jahre in einem Eisblock eingeschlossen.

Wickie und die starken Männer - Opa aus dem Eis

Serie | 16.12.2018 | 05:45 - 06:00 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Pelle und Emma sind gewappnet. Auf geht’s in den dunklen Wald.

PETZI - Angsthasen tappen im Dunkeln

Serie | 16.12.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Inui, Grumpel, Sascha und Hubert haben einen hohlen Eisberg entdeckt. In seinem Inneren können sie durch ein Eisfenster die Unterwasserwelt des Polarmeeres beobachten.

INUI - Ausflug zu einem Eisberg

Serie | 30.12.2018 | 06:10 - 06:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr