Heilige Stätten

Report, Geschichte
Heilige Stätten

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mo., 21.01.
16:00 - 16:55
Die Felsenstadt Petra


Die großartigen Tempel, eingehauen in den Stein, der Felsenstädte Petra und Hegra halten ein bemerkenswertes Geheimnis verborgen. Waren die Städte das Epizentrum einer verlorenen Kultur - eines Matriarchats, in dem Frauen konkurrenzlose Macht und Privilegien genossen? In der felsigen Landschaft Jordaniens und den schimmernden Wüsten Saudi-Arabiens liegen die Überreste zweier erstaunlicher Städte: Petra und Hegra. Ein Volk, genannt die Nabatäer, errichtete diese Städte vor 2000 Jahren. Sie meißelten bemerkenswerte Gräber, Tempel und heilige Stätten in die Felsen. Diese Gräber und Tempel halten viele Geheimnisse über den Lebensstil der Nabatäer verborgen. Vor kurzem entdeckten Wissenschaftler alte Inschriften. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass Frauen in den Felsenstädten Petra und Hegra an der Macht waren und das untergegangene Königreich der Nabatäer regierten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Aufgedeckt: Mysterien der Geschichte

Aufgedeckt: Mysterien der Geschichte - Das Bernsteinzimmer(Nazi Treasure)

Report | 19.01.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Professor Matthias Wemhoff fotografiert die Höhlenmalereien des Naturvolks der San in Namibia.

Zeitreise - Die Welt im Jahr 500

Report | 22.01.2019 | 15:35 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Wahre Geschichte

TV-Tipps Wahre Geschichte - Adolf Hitler, "Größter Feldherr aller Zeiten?"

Report | 22.01.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr